Firehillborder
Archiv: Aktuelles 2022 neueste Meldung - 2022 - 2021 - 2020 - 2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008


UPDATE (07.10.2022):
"Team Firehillborder" hat einen Neuzugang!

Wisteria's Lake Peekaboo I See You "Peekapoo" (Rufname wird wohl noch geändert werden *hihi*), aus Italien, lebt bei Michael M. und befindet sich mit uns in Co-Besitz.

UPDATE (07.09.2022):
(Der S-Wurf ist bereits vergeben, und seit geraumer Zeit schon ausgezogen!)
Vorerst sind für 2023 keine Würfe vorgesehen!!!
2024 planen die "Firehillborder" wieder 2 Würfe!

Ende 2023 soll Firehillborder Nyree "Hazel", die Mutter unseres R-Wurfes, zum 2. Mal gedeckt werden. Wenn alles gut geht, wird der T-Wurf von ihr sein (Mischlinie mit einem hohen Anteil an Showlinie)! Derzeit sind 2 Rüden in der engeren Wahl.
Nähere Informationen
und Interessensbekundungen gerne via E-Mail!


Hazel

UPDATE (21.08.2022):
Heute hat Sapphire ihre Reise nach Deutschland angetreten!

UPDATE (08.08.2022):
Nun ist auch Scout, unser "Seal-Wunder", heute 10 Wochen alt, am 07. August ausgezogen!

UPDATE (01.08.2022):
Unser S-Wurf ist 9 Wochen alt!

Die ersten "S" sind bereits ausgezogen, und bereiten, den Berichten der neuen Welpeneltern nach, eine große Freude! Sapphire muss noch ein wenig länger bleiben, da sie nach Deutschland gehen wird (Importregeln).
ALLE WELPEN SIND VERGEBEN!

Sollten Sie Interesse an einem "Firehillborder" haben, sehen Sie bitte die aktuelle Wurfplanung (T-Wurf) für Ende 2023/Anfang 2024 - die Warteliste ist geöffnet!


S-Wurf, 8 Wochen alt

UPDATE (18.07.2022):
Shield Agent, Scout, Sloane. Silver, Sullivan, Sage und Sapphire sind 7 Wochen alt!
Ende dieser Woche bekommen die Sieben Besuch vom "Augentierarzt".
Für Hündin Sage war leider noch nicht die richtige Anfrage dabei!


Sage, 7 Wochen alt

UPDATE (06.07.2022):
Unser S-Wurf ist über 5 Wochen alt!
Die Welpen sind nun, sobald wir auch zu Hause sind, in ihrem Welpenauslauf im Freien.
Der erst Ausflug auf die große Wiese, und weitere Besuche, waren unheimlich spannend. Aber gleichzeitig sind die Welpen so offen und freundlich, dass ich sie echt bewundere, wie mutig sie sind, und mit wieviel "Schwanzwackeln", sie Neuem begegnen. Das fällt bei diesem Wurf wirklich auf!
HÜNDIN SAGE SUCHT NOCH EIN RASSEGERECHTES ZU HAUSE!


Sage, über 5 Wochen alt

UPDATE (29.06.2022):
Der S-Wurf ist über 4 Wochen alt!
Die Zähnchen sind da, und es geht nun schon richtig rund im Welpenauslauf. Die Welpen hatten ihr 1. Besuchswochenende, und ich war so stolz auf sie, wie souverän und freudig sie ihre Menschen kennengelernt hatten. Alle meine Welpen sind/waren offene und freundliche kleine Wesen, aber die "S" übertreffen alle bisherigen Würfe noch einmal.


Shield Agent, über 4 Wochen alt


Nach dem ersten Kennenlernen steht nun fest, dass die schwarz-weiße Hündin, Firehillborder SAGE, noch ihren/ihre Menschen sucht!
Die Hündin liegt charakterlich im "Mittelfeld", ist weder high drive, noch ruhig(er), und wäre auch Anfänger-kompatibel. Sie ist natürlich trotzdem kein "Border Collie-light", sondern will ebenso rasse-gerecht, gefördert und gefordert werden.

Sage, über 4 Wochen alt


Sollten Sie Interesse an Sage haben, freuen wir uns über eine aussagekräftige Anfrage via e-mail!

UPDATE (20.06.2022):
Shield Agent, Scout, Sloane, Silver, Sullivan, Sage, und Sapphire sind heute schon 3 Wochen alt!
Mittlerweile werden zu Mamas Milch auch feste Mahlzeiten eingenommen.
Die "S" sind enorm kontakt- und spielfreudig, die Zähnchen beginnen durchzubrechen, somit kann beim Spielzeug bald richtig zugepackt werden.

Hier geht's zum S-Wurf!


Scout, 3 Wochen alt

UPDATE (13.06.2022):
Unser S-Wurf ist schon 2 Wochen alt!
Alle Welpen haben die Augen offen, und sind bereits ausgesprochen mobil.


Shield Agent, 2 Wochen alt

Hier geht's zum S-Wurf.

Wer zu wem ziehen wird, wird sich am 25/26. Juni, wenn die "S" das erste Mal besucht werden dürfen, weisen!
Sollten Sie Interesse an einem "Firehillborder" haben, sehen Sie bitte auch unsere
Wurfplanungsseite!

UPDATE (06.06.2022):
WIR HABEN WELPEN!!!
Unser Border Collie S-Wurf ist gesund und munter, am 30. Mai auf die Welt gekommen. Greer hat wieder alles ausgezeichnet und souverän gemacht, und hat uns 7 Welpen geschenkt. Es sind, wie im P-Wurf, wieder 4 Rüden und 3 Hündinnen, dieses Mal in schwarz-weiß und blue-merle. Mutter und Welpen sind wohlauf.
Der S-Wurf ist bereits 1 Woche alt!

Hier geht's zum S-Wurf.


Sloane, 1 Woche alt


Aufgrund von "Zeitverschwendern" sucht 1 Welpe noch den passenden Besitzer!

Sollten Sie Interesse an einem Welpen von Greer und Art haben, freuen wir uns über eine aussagekräftige Anfrage via e-mail!

UPDATE (09.05.2022):
Der KOMPLETTE P-WURF ist HD-, ED- und OCD-frei!


FHB P-Wurf (aus Greer) mit Papa Four - Paisley, Phillis, Phelan, Peregrine, Four, Pilgrim, Primrose (v.l.nr.)

UPDATE (01.05.2022):
Alle "Rs" sind nun ausgezogen
, der Welpen-Outdoorspielplatz und der "Laufstall" im Wohnzimmer sind abgebaut! Ich werde die überaus brave Bande sehr vermissen. Und auch "Saoirse" war sehr traurig als ihre letzte Freundin weggefahren war.


Reilly & River, über 12 Wochen alt

Mama Hazel & Reilly

UPDATE (28.04.2022):
Der gestrige Ultraschall hat bestätigt, was wir schon länger geahnt hatten; Greer ist trächtig!
Wir erwarten unseren S-Wurf Anfang Juni 2022!
Aufgrund einer Absage, sind wieder 2 Plätze auf der Warteliste frei!

UPDATE (27.04.2022):
Der R-Wurf ist bereits 12 Wochen alt!
Nach Ramsey, Rain, Raven & Rayner mit über 9 Wochen, ist nun auch Randolph mit über 11 Wochen, bereits ausgezogen. Bald machen sich auch die beiden verbliebenen Mädels, River & Reilly, auf den Weg nach Deutschland.


Randolph, über 11 Wochen alt

UPDATE (18.04.2022):
Der R-Wurf war am 06. April schon 9 Wochen alt!
Ramsey, Rain, Raven & Rayner
sind bereits ausgezogen! Randolph folgt am 24. April, und unsere zukünftigen Deutschen, River sowie Reilly werden im Mai ausziehen.


Rayner, Rain & Raven, 9 Wochen alt

UPDATE (01.04.2022):
Greer wurde am 31.03. & 01.04. von Art gedeckt!
Wenn alles gut geht erwarten wir unseren S-Wurf, in Blue-Merle & Schwarz-Weiß, Anfang Juni (Vergabe Anfang August 2022). Momentan ist noch 1 Platz auf der Warteliste frei!


Welpe Greer

Welpe Art

UPDATE (30.03.2022):
Wir haben uns aus mehreren Gründen (Urlaub, Sommer-Wurf...) dazu entschlossen, Greer schon bei dieser Läufigkeit (April 2022), statt erst im Spätherbst (Oktober 2022), decken zu lassen. Greers P-Wurf hat bis jetzt alle Erwartungen übertroffen!
Deswegen dürfen wir mit großer Freude bekannt geben, dass Greer in den nächsten Tagen von Art gedeckt werden soll!
Wenn alles gut geht, würden wir Welpen in Schwarz-Weiß und Blue-Merle erwarten, die ihren Arbeitsbereich sehr vielseitig wählen werden;
ob nun Hundesport, Rettungshundewesen, oder sportlich geförderter Familienhund. Auch am Schaf, für den Schaf-Hobbyhalter, oder Hüte-Anfänger könnte ich mir die Welpen durchaus vorstellen!
Art startet Trials und hat den HWT mit Bravour bestanden (eigene Schafhaltung der Besitzer). Greer zeigte sich als Junghund keen und furchtlos; nahm beide Seiten problemlos an.
Und ich denke auch auf Ausstellungen werden sie sich nicht verstecken müssen!
Die Warteliste ist offen - wir freuen uns über aussagekräftige Interessensbekundungen via e-mail.
Aufgrund der Zeitplanänderung, sind derzeit noch 2 Plätze auf der Warteliste frei!

UPDATE (30.03.2022):
Ramsey, Randolph, River, Rain, Raven, Reilly & Rayner, sind 8 Wochen alt!


Rayner & Ramsey, über 7 Wochen alt

Alle Welpen des R-Wurfes haben schon seit geraumer Zeit ein neues zu Hause!
Sollte Interesse an einem "Firehillborder" bestehen, bitte die Wurfplanung, gleich hier drunter (weiteres UPDATE 30.03.2022), oder auf der Wurfplanungsseite, sichten!

UPDATE (22.03.2022):
Unser R-Wurf ist über 6 Wochen alt!
Da die Temperaturen es zulassen, sind die 7 nun für längere Zeit draußen. Dabei macht ihnen auch der morgendliche Frost nichts. Sie versäubern sich nun schon brav auf der Wiese, was für uns sehr zeitintensiv und anstrengend ist, sich aber sicher auszahlen wird. Die ersten Nächte waren sie auf der "großen Seite" bereits stubenrein!
Der Outdoor-Welpenauslauf wird nun auch schon geraume Zeit ausgiebig genutzt.


Ramsey, über 6 Wochen alt

Alle Welpen des R-Wurfes haben schon seit geraumer Zeit ein neues zu Hause!
Sollte Interesse an einem "Firehillborder" bestehen, bitte die Wurfplanung, gleich hier drunter (UPDATE 12.02.2022), oder auf der Wurfplanungsseite, sichten!

UPDATE (14.03.2022):
Unser R-Wurf ist über 5 Wochen alt!
Endlich ließ es das Wetter, und ließen es die Temperaturen zu; die "Rs" durften das erste Mal eine Wiese unsicher machen! Sie waren dabei offen und aufgeweckt.
Seit letztem Wochenende, wissen nun alle zukünftigen Welpenbesitzer, welcher Welpe im April zu ihnen ziehen wird.


Rayner, über 5 Wochen alt

UPDATE (02.03.2022):
Ramsey, Randolph, River, Rain, Raven, Reilly, und Rayner waren am 02. März 4 Wochen alt!
Mittlerweile werden zu Mamas Milch auch feste Mahlzeiten eingenommen.
Die "Rs" sind enorm kontakt- und spielfreudig, die Zähnchen sind bereits da, und somit wird beim Spielzeug nun schon richtig zugepackt!
Hier geht's zum R-Wurf!


R-Wurf, 4 Wochen alt


ALLE WELPEN SIND VERGEBEN!

UPDATE (21.02.2022):
Unser R-Wurf wurde am 16. Februar schon 2 Wochen alt!
Alle Welpen haben die Augen offen, und sind bereits ausgesprochen mobil.


Reilly, über 2 Wochen alt

Hier geht's zum R-Wurf.

Derzeit sind ALLE WELPEN VERGEBEN!
Wer zu wem ziehen wird, wird sich am 27. Februar, wenn die "Rs" das erste Mal besucht werden dürfen, weisen!

Sollten Sie Interesse an einem "Firehillborder" haben, sehen Sie bitte unsere Wurfplanungsseite!

UPDATE (13.02.2022):
Unser R-Wurf ist bereits über 1 Woche alt - hier geht's zum R-Wurf.


Randolph, über 1 Woche alt


Da ich, um für alle Beteiligten fair zu bleiben, immer nur 6 Wartelistenplätze vergebe, sucht derzeit noch 1 Welpe (ob Rüde oder Hündin wird sich weisen), ein Border Collie-gerechtes zu Hause!

UPDATE (12.02.2022):
Wir haben den Deckrüden für den geplanten S-Wurf, im Frühjahr 2023, fixiert!
Firehillborder Aniks Sohn, Flyline Arctic Light "Art", den wir schon 2x verwenden wollten, was leider, aus div. Gründen, nie geklappt hatte, soll der Vater von "Greers" 2. Wurf werden.
Danke an Katja M, die Züchterin, und Besitzerin von Art (und FHB Arrow), dass sie uns auch dieses Mal einen Wurf mit "Art" ermöglichen möchte.
Wenn alles gut geht, soll "Greer" Ende 2022 von "Art" gedeckt werden.
Wir würden Welpen in schwarz-weiß und blue-merle erwarten!
Die Warteliste ist offen - wir freuen uns über aussagekräftige Interessensbekundungen via e-mail. Derzeit sind noch 3 Plätze auf der Warteliste frei!

UPDATE (02.02.2022):
WIR HABEN WELPEN!!!
Unser Border Collie R-Wurf ist gesund und munter, am 02. Februar auf die Welt gekommen. Hazel hat bei ihrem ersten Wurf, alles ausgezeichnet und souverän gemacht, und hat uns 7 Welpen geschenkt. Es sind 4 Rüden und 3 Hündinnen, alle schwarz-weiß! Mutter und Welpen sind wohlauf.
Hier geht's zum R-Wurf.


Raven, 4 Tage alt


Ein Rüde, oder eine Hündin, sucht möglicherweise noch den passenden Besitzer!

Sollten Sie Interesse an einem Welpen von Hazel und Four haben, freuen wir uns über eine aussagekräftige Anfrage via e-mail!

UPDATE (01.02.2022):
Heute ist Tag 60 von Hazels Trächtigkeit! Noch tut sich nichts; alles noch ruhig. *hihi*
Derzeit ist die Warteliste für den R-Wurf voll.

Da es jedoch möglich ist, dass mehr Welpen "als Wartelistenplätze", auf die Welt kommen werden, ist es sinnvoll immer wieder einmal auf der Homepage vorbei zu schauen.
Weiters reifen die Pläne für einen Wurf mit "Greer", Anfang 2023!
Über eine unverbindliche, aussagekräftige Anfrage via e-mail, freuen wir uns immer!

September

Welcome "Peekapoo"!
I had the opportunity to co-own this lovely ee-red lad and I couldn't resist!
Thank you to his breeder Laura who let him come from Italy to Austria, and to his co-owner who made it possible!
I can't wait to see what the future will hold for us.
Peekapoo (name will possibly change *gg*) will be loved, owned and trained by Michael and will live with him (FHB Jace). He will be co-owned and shown by "Team Firehillborder".
Our new boy got his own profile!

Auf der Startseite wurde ein neues Foto hinzugefügt!


Wurfplanung U-Wurf

Es gibt ein neues Foto des Monats September!

August

ÖCBH Clubsiegerschau Linz - Richterin Elisabeth E.
Babyklasse/R:
Firehillborder Shield Agent "Coulson", vielversprechend (wir platzieren nicht in Ö)
Championklasse/R: Firehillborder Gray, V2, CACA Res.
Jugendklasse/H: Firehillborder Quick "Nat", V4
Offene Klasse/H: Firehillborder Oona "Willow", V4
Ja es ist unfassbar, meine 2 "Sargnägel" erhielten nicht nur ein Vorzüglich, sondern wurden auch noch platziert. Gerade bei Willow in einer wirklich starken offenen Klasse, freue ich mich umso mehr! Sie waren so unglaublich brav meine "Hackler-Mädchen"; was war ich stolz!
Veteranenklasse/H: Blazing Firehill of Shamrock Field "Blaze" (12,5 Jahre) - danke Tamara fürs Handling, V3; ihre Tochter Firehillborder Deidra "DeDe" (10,5 Jahre), V2 - beide mit wirklich ausgesprochen schönen Richterberichten, und sehr liebevollen Worten der Richterin!
Zuchtgruppe "Firehillborder": Blaze mit ihren 2 Kindern DeDe und Gray - 1. Platz
Welch' wunderbare Ausstellung unter Freunden! Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger.


Coulson

Coulson
(pics (c) Tamara St. - danke!)

Gray

Grays Richterbericht

Nat

Nats Richterbericht

Willow

Willows Richterbericht

FHB Neasa "Sisi" hat neue Fotos auf ihrer Seite bekommen!
Sisi wird zum Rettungshund ausgebildet und ist, wie FHB Letty "Lisa", Mitglied im tschechischen K-9 SAR Team.


(pics (c) Ludmila M. - thank you!)

Ready to Run Sommerprüfung
FHB Jan Morgan
erarbeitete sich mit Frauchen Regina P. beim 2. Antritt in der Rally Obedience 2, mit 96 Punkten, den 1. Platz!
Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Beauceron-Hündin "Saoirse" ist nun Österreichische Staatsbürgerin!
Sie hat ihre Österreichische Hundezuchtbuchnummer bekommen. Außerdem finden sich neue Fotos auf ihrer Seite!

Auszug von Sapphire - 21. August
Stella hat wohl am längsten auf ihren "Firehillborder" gewartet. Wenn ich mich richtig erinnere sind wir seit 2011/2012 in Kontakt. Mit Stella verbindet mich einiges, und ich freue mich sehr, dass wir uns nach all den Jahren im Juni diesen Jahres endlich kennengelernt hatten. Sie scheute auch keine Kosten und Mühen, um ihren Welpen im Juli noch einmal zu besuchen. Wir verbrachten wirklich eine schöne Zeit zusammen. Von vielen Freunden und Bekannten hört man im Laufe der Jahre, "irgendwann habe ich von dir mal einen Welpen". Als Züchter nimmt man dies natürlich nicht all zu ernst. Was soll ich sagen, Stella hat das 11 Jahre später wirklich "durchgezogen". Ich freue mich sehr, dass ich ihr den Wunsch, nach einem Welpen von uns, im S-Wurf, erfüllen konnte. Eigentlich war ja immer ein Rüde geplant gewesen, aber als Züchter weiß man, es kommt immer anders als man denkt. So waren Stella und Sapphire von Anfang an so voneinander angetan, dass es kam wie es kommen mussten. Dennoch blieb für Stella bis zur ca. 9 Woche, die Ungewissheit, wer bei ihr einziehen wird. Denn das Vorwahlrecht hatte noch immer ich! Und obwohl ich Shield Agent "Coulson" von Anfang an präferierte, schlich sich die unglaublich entzückende, kleine Sapphire in mein Herz. Schlussendlich siegte aber der Verstand. Noch mehr "Weiber" im Rudel war einfach nicht drinnen, es war Zeit für mehr Testosteron! Ich wünsche Sapphire in ihrem neuen Rudel alles erdenklich Gute. Es ist schwer einen Welpen nach so langer Zeit gehen zu lassen, v.a. wenn man sieht wie lieb sich "Coulson" und Sapphire haben. Aber ich weiß, dass es ihr im neuen zu Hause an nichts fehlen wird. Und trotz der Entfernung sind wir ja nicht aus der Welt. Ich hoffe wir sehen uns bald wieder! Alles Liebe mit unserer Sapphire, Stella, und du bekommst einen richtigen Schatz - einen Saphir eben. Sapphire ist etwas ganz Besonderes, ich freue mich, dass ihr den Weg zueinander gefunden habt. Sapphire, deren Rufname noch ausständig ist, ist nach Deutschland gezogen.



Es gibt ein neues Startfoto!

Sapphire, fast 12 Wochen alt

Agility OG-Prüfung Persenbeug
FHB Morgana
"Miley" wird in der LK1 large mit einem "Null-Fehler-Lauf", Dritte, und erhält somit den letzten "Aufstiegsnuller" für die LK2!
FHB Gaia "Malou" erläuft den 2. Platz in der "Oldie large"!
Wir gratulieren herzlich!

Fenris Lonewolf - 12.04.2012 - 13.08.2022
In my opinion Fenris had had IL for years but the disease never really broke out.
He always had diarrhea because of stress in the past and it got much better when he got neutered via hormone chip 2 years ago. He was on RC gastro intestinal low fat and 0,5 prednisolone every 2nd day which had worked for him for years.
3-4 weeks ago IL broke out and Fenris lost weight and muscles. We raised the cortisone and he got antibiotics. The treatment started to work after some days. His poo was back to normal immediately. He never vomited in all the years. I didn't do blood work as knowing the amount of albumin wouldn't help us. It would only confirm what we already knew. The ultrasound was fine. 1-2 weeks ago he got water in his hind legs which we treated successfully in just 2 days (3 pills).
Last Monday Fenris was doing so great. He loved his food and felt great. I really thought we were out of the woods. On Wednesday he denied his food again. On Thursday he was allowed to eat whatever he wanted to. On Friday to Saturday diarrhea was back and he swallowed water whilst drinking. He didn't like his food anymore and felt very weak, too tired to get up on his own, and to go onto the "toilet" himself. We were heading into pneumonia-direction. Friday night/Saturday morning I decided it was time to let him go.
Losing Anuka (IL) with over 4, Grivla (cancer) with over 8, and now Fenris (IL) with over 10 years is quite too much!!!
To be honest I thought of placing Bucky because of Fenris' illness and passing and atm I still don't know why the hell I got another Lundi. But Bucky with his funny and happy way helps me to survive this drama.
Fenris was such a happy and healthy boy being 10,5 years old; but you're never safe! So one thing for sure. Bucky will be the last Lundi for me. Fenris should have been!
I'm so sorry I couldn't save you my dearest boy. If love would have been enough...
May we meet again.

Auszug von Scout - 08. August
Herta und Hannes mussten sehr lange auf ihren "Firehillborder" warten. Im R-Wurf waren nicht genug Welpen für alle, die an einem Welpen interessiert waren, dabei. Also hatte ich sie an andere Züchter weitergeleitet, die freie Welpen hatten. Aber Hannes wollte warten und in einer herzerwärmenden E-Mail erklärte er, dass sie uns treu bleiben wollten. Sie boten sogar an, auf dem Hof zu helfen, um so viel wie möglich zu lernen, bevor der neue Welpe einziehen würde. So halfen Herta und Hannes uns beim Netze Umstellen und beim Umtreiben der Herden. Im Juni bekamen sie die erlösende Nachricht, dass einer der Welpen aus dem S-Wurf ihr eigener sein würde. Ich wünsche Scout, der ein Scout bleiben wird, viele Abenteuer und ein tolles Leben bei seinen neuen Besitzern. Ich bin mir sicher, dass wir uns bei diesen engagierten Hundebesitzern, "bald" bei einem Hütetraining treffen werden. Bis dahin ist die Hundeschule schon gebucht. Viele Freude mit Scout, Herta und Hannes, danke, dass ihr uns so lange die Treue gehalten habt. Scout ist in Niederösterreich zu Hause.



Es wurde ein neues Startfoto hinzugefügt!

Scout, 10 Wochen alt

"Coulson" war bei seiner ersten Wanderung, mit "Four" und "Kvik" dabei - Stanzer Sonnenweg!
Er hat das großartig gemacht, war offen, freundlich, völlig unbeeindruckt, und ist tapfer mitgelaufen. Bei 10 km wurde er aber die meiste Zeit natürlich noch getragen.


(Fotos (c) Peter P. - danke!)

Es gibt ein neues Foto des Monats August!

Juli

Herzlich Willkommen im Team "Firehillborder", Shield Agent!
"Die Katze ist aus dem Sack!"
Eine der letzten Möglichkeiten eine Nachzucht aus meinen "alten" Linien des A-Wurfes ungenutzt verstreichen zu lassen war einfach nicht möglich. Shield Agent, der von uns "Coulson" gerufen wird (wie sonst? *gg*), ist durch seinen Vater "Art", Aniks Enkel, und Animas Großneffe.
Wir lieben seine ruhige, "easy going", Art jetzt schon. Außerdem war es wirklich Zeit für mehr "Testosteron" bei dem "Weiber-Überschuss".
Und natürlich ist er der hübscheste Welpe überhaupt! *hihi*

Auszug von Sloane, Silver, Sage & Sullivan - 30. und 31. Juli
Sullivan

Irgendwie sollte es mit einem Welpen für Familie R. einfach nicht klappen. Als sie zu mir zum Erstgespräch kamen, konnte man eine gewisse Verzweiflung, die mitschwingte, spüren.
Umso größer war die Freude als es das "Go" für einen Welpen gab. Als die Welpen 4 Wochen alt waren, erfuhr Familie R, dass es Sullivan werden würde. Der aufgeweckte, aber nicht überdrehte Welpe, passt perfekt in die Familie mit 2 Kindern. Und die ersten Berichte bestätigen meine Wahl nur. Günter und Petra waren hervorragend auf ihren Welpen vorbereitet. Wohin es "Sully" im Hundesport verschlagen wird, wird man sehen. Auch seine Besitzer wollen sich ganz nach dem Hund richten. Danke dafür! Viel Spaß mit unserem großen, fröhlichen Bär. Sully ist nach Oberösterreich gezogen.



Sage
...oder was lange währt wird endlich gut! Sage hatte viele Interessenten, aber genauso viele Absagen, und genauso viel Pech. Irgendwie fehlte entweder das letzte Quäntchen Glück, oder die Interessenten waren leider einfach völlig ungeeignet. Viele hatten sich für Sage beworben, und plötzlich mit 8 Wochen ging alles ganz schnell. Eliza meldete sich bei mir, und verriet, dass Sage von Anfang an ihre Favoritin gewesen sei. Als Sage mit 8 Wochen noch immer auf der Suche nach dem perfekten Platz war, konnte Eliza nicht mehr anders, und meldete sich bei mir. Ob Sage vielleicht zu ihr und ihrer Familie passen könnte? Und bald stand der 1. Besuchtsermin, und somit, nach dem ersten Kennenlernen, gleichzeitig auch der Abholtag fest. Sage zog zu ihrer Halbschwester FHB Primrose. Ich hätte mir für Sage, die nun "Max(ine)" heißt, keinen besseren Platz wünschen können. Max steht wie Prim, das breite Betätigungsfeld des Hundesportes zur Verfügung. Und wenn alles gut geht, wird sie auch zum Assistenzhund ausgebildet werden. Pass mir gut auf meinen Hummelpopsch auf, Eliza. Ich weiß, es wird ihr an nichts fehlen. Max ist in Niederösterreich zu Hause.


Silver
Nina und Christopher hatten uns lange die Treue gehalten. Umso größer war die Freude, als der passende Welpe dabei war, dass es dann noch eine Merle wurde, war wohl das Sahnehäubchen. *hihi* Aber ich denke Silver, der jetzt "Simba" gerufen wird, hat den perfekten Platz bekommen, in dem er nach seinen Interessen gefördert und gefordert werden wird. Wohin es Nina und Simba verschlagen wird ist noch offen; einfach mal gucken, was den beiden Spaß macht; so der Plan! Und das freut uns natürlich besonders. Viel Freude mit unserem Silver, Nina und Christoph, er ist ein ganz besonderer Schatz! Silver wohnt in Salzburg.


Sloane
Leider konnte FHB Dawn, Sloane nicht mehr kennenlernen, da Ulli und Jürgen die liebe Dawn heuer im Mai wegen Krebs verloren hatten. Ich bin mir aber sicher Sloane kann keinen besseren Schutzengel haben. Sloane, die eine Sloane bleiben wird, kommt in ein großes Rudel, in dem auch ein "Lundi" aus unserer Zucht, FHB Alaska Norsk, lebt. Es freut mich, dass Ulli und Jürgen uns erneut das Vertrauen schenken, und ich bin mir sicher Sloane hat das perfekte Leben vor sich. Wenn es auch in Sloanes Sinn ist, wird sie als Suchhund und im Agility ausgebildet werden. Sie war bei den Hündinnen neben Sapphire, meine absolute Favoritin.
Viel Spaß in deinem neuen Rudel Sloane, ich weiß, dass es dir an nichts fehlen wird! Sloane ist nun Wienerin.

S-Wurf - 9 Wochen alt
In den letzten 1-2 Wochen vor der Abholung war der Terminplan der "S" noch voll. So stand die Augenuntersuchung (22.07.) und die Wurfabnahme (29.07.) an - bei beiden Events können wir die weiße Fahne hissen. ECVO-Tierarzt sowie Zuchtwart hatten nichts zu bemängelt; Äuglein, und Gesamterscheinung, sowie Wesen, wunderbar! Am 26. Juli ging es noch zur Erstimpfung, und am 30./31. Juli zogen die ersten 4 schon aus. Nur Scout, der am 07. August umziehen darf, und Sapphire, die nach Deutschland gehen wird, dürfen noch ein wenig länger bei uns bleiben.
Alle Welpen haben bereits ein neues zu Hause!

Bei Interesse an einem Border Collie Welpen von uns, freuen wir uns über eine aussagekräftige Anfrage via E-Mail. Wir planen unseren T-Wurf Ende 2023/Anfang 2024.

Die Einzelseiten der S-Wurf-Welpen haben neue Fotos bekommen!


Greer, und Sloane, 9 Wochen alt


Es gibt ein neues Startfoto!

Shield Agent, 8 Wochen alt

IDS Klagenfurt - Saturday
FHB Deidra "DeDe", veteran class, exc. 1, veteran winner, best veteran - Crufts qualification

S-Wurf - 7 Wochen alt
Am 07. Juli gingen die "S" auf große Fahrt. Der erste Ausflug mit dem Auto stand am Plan. Es ging zu unserem Vertrauenstierarzt Jan nach Berndorf zum Chippen. Die fast einstündige Fahrt verlief völlig reibungslos. Schon nach den ersten 100 Metern, waren die Sieben eingeschlafen, und rührten sich nicht mehr. Es wurde ihnen weder übel, noch hatten sie das Bedürfnis sich in der Box zu lösen. Beim Tierarzt angekommen, mussten sie noch kurz im Auto warten. Selbst die kurze Wartezeit in der Autobox wurde ohne Quengeln hin genommen. Danach wurde Welpe um Welpe hinein getragen wo sie sofort freudig die Praxis erkundeten. Ich bin immer wieder erstaunt, wie offen und furchtlos die "S" sind. Einer nach dem anderen wurde schwanzwedelnd auf den Tisch gehoben und durchgecheckt. Alles in bester Ordnung; Zähne und Ruten o.B, Hoden bereits wo sie sein sollen. Den Pieks beim Setzen des Transponders hatten sie nicht einmal bemerkt; tapfere Babies - stolze Züchterin!
Ebenso so unspektakulär ging es danach wieder nach Hause, wo sich die Welpen noch brav auf der Wiese lösten, und bis am nächsten Morgen durchschliefen.
Für Sage suchen wir noch ihre(n) "Lebensmenschen"!

Die Profile der 7 "S", wurden wieder mit neuen Fotos versorgt.


Silver, 7 Wochen alt


Ein neues Startfoto wurde hinzugefügt!

Scout, 7 Wochen alt

FHB Honour und FHB Fawn sind wieder erfolgreich im Agility gestartet!
"Nori" und Sibylle B. gewinnen beim "Laurenziturnier", die LK 3, large, wieder mit 2 Null-Fehler-Läufen!!!


FHB Honour

"Miss Fae" und Astrid R. erlaufen beim "Night Race", im A-Lauf, in der LK 3, large, den 3. Platz!

Rally Obedience
FHB Jan-Morgan und Regina P. bestehen
die Rally Obedience 2 im Zuge des 4. Jahresmeisters, mit 80 Punkten!

Herzlichen Glückwunsch an alle Turnierstarter zu diesen tollen Erfolgen!

S-Wurf - 5 Wochen alt
"Wie die Zeit vergeht" - einer der beliebtesten Sätze von Züchtern.
Besonders gerne eingesetzte wenn man sieht wie rasant sich der Nachwuchs entwickelt. Nun sind sie keine Minis, einem Meerschweinchen ähnlicher, als einem Hund, mehr!
Richtige, hübsche Welpen mit großartigen Persönlichkeiten sind sie geworden. Jeder für sich einzigartig! Und ich könnte Seitenlang von ihnen schwärmen.
Aufgeweckt und sehr weit in der Entwicklung, völlig unkompliziert, einfach so brave Schätze! Den ganzen Tag könnte man "Puppy-Watching" betreiben - einen Fernseher brauchen wir schon lange nicht mehr! Jetzt kommen die schönsten Wochen auf uns zu - von der 5. bis zu 7. Woche empfinde ich persönlich, die Welpen am entzückendsten!
Hündin SAGE hat ihre(n) Menschen noch nicht gefunden!

Es gibt neue Fotos unter den "Einzel-Profilen" auf der
Wurfseite.


Scout, über 5 Wochen alt


Ein neues Startfoto wurde hinzugefügt!

Silver, über 5 Wochen alt

Die schwarz-weiße Hündin, Firehillborder SAGE, sucht noch ihren/ihre Menschen!
Da ich um für alle Beteiligten fair zu bleiben, immer nur 6 Interessenten auf die Warteliste nehme, es 7 Welpen waren, bzw. leider auch ein in 2023 hinzukommender, siebenter Interessent zurücktrat, und sich mit 4 Wochen entschieden hat, welcher Welpe zu welchem Welpeninteressent ziehen wird, hat sich herauskristallisiert, dass es Firehillborder Sage ist, die nach dem 1. Besuchswochenende, noch ein rasse-gerechtes zu Hause sucht!

Hier geht es zu Sage!

Es gibt ein neues Foto des Monats Juli!

Juni

S-Wurf - 4 Wochen alt
Die Welpen fressen nun bereits 2-3 Mal täglich feste Nahrung - Welpenfutter-Dosen von Terra Canis. Dabei kommen die Tischmanieren leider immer zu kurz, und Greer hat eine große Freude beim Putzen der Sieben. Die Zähnchen die schon in der 3. Lebenswoche ihre feinen Spitzen gezeigt haben, sind nun völlig durchgebrochen. Die Spielsachen werden nun auch immer abwechslungsreicher. Wurden am Anfang die kuscheligen Stofftiere bevorzugt, wird jetzt schon ein Rahmenball herumgetragen, der so groß wie der Welpe selbst ist, oder es kommt zu Zerrspielen mit einem Stoffknoten. Wir waren auch schon sehr engagiert und haben bereits alle Termine für den S-Wurf fixiert. Das erste Besuchswochenende, wo sich entschied wer zu wem ziehen darf, war am 25./26. Juni. Am 07.07. werden die Welpen gechipt und erhalten ihre EU-Impfpässe. Am 22.07. haben sie ihre Augenuntersuchung, am 26.07. werden die "S" noch erst-geimpft, und am 29.07. vom Zuchtwart begutachtet. Denn ab dem 30./31. Juli beginnt ein neuer Lebensabschnitt, und sie werden, von ihren Besitzern, die sie schon sehnsüchtig erwarten, abgeholt werden. Aber bis dahin genießen wir die Bande noch in vollen Zügen.

Die Profile des S-Wurfes, wurden wieder mit neuen Fotos ausgestattet.


Sapphire, über 4 Wochen alt


Ein neues Foto auf der Startseite wurde hinzugefügt!

Sage, über 4 Wochen alt

FHB Primrose und Eliza H. bestehen die BH-Prüfung!
Jetzt steht einer hundesportlichen Karriere nichts mehr im Wege.
Herzlichen Glückwunsch!

FHB Morgana "Miley" und Carina A. holen beim Agility Turnier "Goldene Rose", sowohl samstags, als auch am Sonntag, die Tageswertung der LK1, large, und gewinnen somit die Turnierwertung!!!
Gratulation!

FHB Honour "Nori" gewinnt am beim gleichen Turnier, am Sonntag, die LK3, large mit 2 Null-Fehler-Läufen!
Unglaublich toll Sibylle B. - herzlichen Glückwunsch!

S-Wurf - 3 Wochen alt
Was hat sich getan?
Es war endlich soweit - neben Mamas Brust wurde zum ersten Mal Fleisch gereicht, Rinderfaschiertes mit Karotten um genau zu sein.
Alle Welpen haben sich sofort auf das ungewohnte Futter gestürzt. Die 7 sahen selbst, zur großen Freude von Mama "Greer", aus, als hätten sie in oranger Farbe gebadet. Sie waren über und über mit Fleisch und Karotten bedeckt.
Es wird nun schon kräftig mit den Geschwistern, mit der Mama und mit uns gespielt. Knurren und Bellen wird schon fleißig geübt. Die Zähnchen zeigen sich schon, auch, wenn sie noch nicht durchgebrochen sind. Feste Nahrung kann nun ohne Probleme aufgenommen werden. Hierbei benehmen sich die 7 Wusel eigentlich sehr brav, wenn auch immer sehr aufgeregt. Es ist jedoch noch zu keinem Geknurre an der Futterbar gekommen.
Die ersten Spielsachen in Form von Stofftieren sind auch schon in die Wurfbox gewandert. Nicht mehr lange, und wir werden den Welpenauslauf im Wohnzimmer anbauen müssen.

Die Profile des S-Wurfes, wurden wieder mit neuen Fotos ausgestattet.


Shield Agent, 3 Wochen alt


Ein neues Startfoto wurde hinzugefügt!

Sapphire, 3 Wochen alt

S-Wurf - 2 Wochen alt
Viel hat sich getan! Alle Welpen haben die Augen bereits offen.
Die "S" haben ihr Geburtsgewicht bereits mehr als verdoppelt.
Die ersten Spiele mit den Geschwistern werden gespielt. Bruder, Schwester, Mama sowie wir werden nicht mehr nur be-saugt sondern auch aktiv abgeleckt und angeflirtet. Und die Schwänzchen wackeln ganz fleißig.
Die ersten "Wuffs" und "Grrrs" sind schon "ausgekommen".
Momentan klingen sie vermehrt wie eine Mischung zwischen Baby-Krokodil und Gremlin.
Die "S" hören sich nun besonders gerne selbst beim Glucksen, Gurren, Quietschen und Wiffen zu. Außerdem sind sie unglaublich mobil für ihr Alter. Die 1. Entwurmung und die erste feste Nahrung, in Form von gewolftem Rind, werden demnächst folgen.


Sullivan, 2 Wochen alt


Alle Welpen haben neue Fotos auf ihren Seiten bekommen!

Es gibt ein neues Startfoto!


Silver, 2 Wochen alt

FHB Horace und Cathrin T. bestehen die Rally Obedience Beginner Prüfung mit hervorragenden 96 Punkten und somit einem Vorzüglich. Und das bei einer Hitze von 30 Grad.
Wahnsinn - wir gratulieren herzlich!

"Saoirse" hat neue Fotos auf ihrer Seite bekommen!
Ich bin unheimlich verliebt in das Mädchen. Sie entwickelt sich in allen Belangen, hervorragend!

Firehillborder S-Wurf - 1. Woche
Am 30. Mai hat uns Greer, nach Art, ihren zweiten Wurf, 7 wunderschöne Welpen in "Schwarz-Weiß und Blue-Merle", 3 Hündinnen, 4 Rüden - unseren S-Wurf - geschenkt. Am Wochenende vom 25. und 26. Juni dürfen die 7 Zwerge das erste Mal besucht werden, da wird sich auch entscheiden wer zu wem ziehen darf.
Wir ziehen es aber vor Interessenten schon vorab, ab sofort, persönlich kennenzulernen.
Noch tut sich im Wurfbett nicht all zu viel. Die Welpen nehmen brav zu.
Die nächste Woche wird schon etwas spannender. Die ersten Äuglein öffnen sich.
Allen 7, samt Mama Greer, geht es Gott sei Dank sehr gut.
Derzeit sucht noch 1 Welpe ein Border Collie-gerechtes zu Hause!


Sapphire, 1 Woche alt


Die Welpen des S-Wurfes haben ihre eigene Seite unter "Unsere Zucht/Unser S-Wurf" bekommen.

Ein neues Startfoto wurde hinzugefügt!


Shield Agent, 1 Woche alt

Es gibt ein neues Foto des Monats Juni!

Mai

FHB Marleen & Agility
Astrid R. schreibt...
"Soo brav Marleenchen...
2.Platz A-Lauf; letzter "Aufstiegsnuller" für die LK3."

Wir gratulieren herzlich!

FHB Eacchan und Jacqueline Sch. werden Wiener Landesmeister Agility, in Senior large (ÖHU)!!!
Herzlichen Glückwunsch!


pic (c) Indian Eyes Photography - danke!

21st & 22nd of May - we had a successful weekend!
On Saturday Hemp passed the good citizen dog test (VT), and the herding working test with 90 points!
Tasha (good) and Willow (exc.) got their breeding license (confirmation only for Border Collies especially for working dogs without titles and placements) with lovely judge reports and showed their great movement which the judge highly appreciated.
On Sunday Hemp won 6th place overall in trial class 1 (87/86 points)!!! This dog's heart is in the right place.
Thank you Angie G. for supporting Hemp in the best possible way. I'm highly thankful for all your work & help!


Hemp (c) Angela G.

Willow

Tasha

FHB Jasper Frost "Finn" hat sich für die Obedience WM 2022 in Dänemark qualifiziert!!!
Wir gratulieren Carina M. herzlich! Toi, toi, toi!!!

FHB Dawn - 07.04.2012 - 22.05.2022
Jürgen W. schreibt...
"Dawns Herz hat heute kurz nach 11h aufgehört zu schlagen.
Multiple Blutungen im Bauchraum.
Obwohl das Röntgen vor einer Woche unauffällig war dürfte eine Metastase die Blutung verursacht haben. Scheiss Krebs!
Sie ist mit Narkose in unseren Armen eingeschlafen.
Machs gut Wuzz Wuzz. Du warst so ein toller Hund, der immer gekaspert, viel und gerne gefressen hat, und beim Arbeiten alles gab.
Danke auch, dass du bei der Tiersuche vielen geholfen hast."

(Anm.: Dawn wurde Anfang Dezember 2021 das linke Vorderbein, aufgrund eines Tumors im Knochen, abgenommen.)
Mach's gut du tapferes Mädchen! Ich bin mir sicher, du bist gut drüben angekommen.
Du hattest so ein erfülltes Leben, und dafür bin ich deinen Besitzern unheimlich dankbar! Gott sei Dank musstest du, da es sehr schnell ging, auch zum Schluss nicht leiden. Ulli und Jürgen haben alles für dich getan. Leider war dir nicht mehr Zeit vergönnt, und trotz Screening und Behandlung, schlug der Krebs erneut zu.
Mögen wir uns wiedersehen...

Sporterfolge
Agility - Eröffnungsturnier Steirerpfoten
FHB Fawn (LK 3, large) & FHB Marleen (LK 2, large), belegen beide, mit Astrid R, im A-Lauf den 1. Platz!!!

Marleen wird gesamt Dritte, Fawn, Vierte!

Hier geht es zu den tollen Läufen.

Wir gratulieren herzlich!

FHB Owen besteht die BH-Prüfung!
Jetzt steht einem Start im Rally-Obedience nichts mehr im Wege.


Herzlichen Glückwunsch Elena B.!

FHB Kenyon ist Vizelandesmeister (Stmk/Ktn) in Obedience 2 - wir gratulieren herzlich!

IHA Oberwart
"Four", open class, vg. 2nd

FHB Gray, champion class, exc. 3rd


(Thank you Tamara St. for the pics!)

06.05.2022 - heute war Röntgen-Tag
FHB P-Wurf:
Paisley
"Pacey" - HD-A, ED 0/0, OCD-frei
Phillis
"Elli" - HD-A, ED 0/0, OCD-frei
Phelan
"Lenny" - HD-A, ED 0/0, OCD-frei
Peregrine
"Perry" - HD-A, ED 0/0, OCD-frei
Pilgrim
"Otis" - HD-A, ED 0/0, OCD-frei
Primrose
"Prim" - HD-A, ED 0/0, OCD-frei
(Peter Parker - HD-A, ED 0/0, OCD-frei, bereits am 02.05.2022)

FHB Q-Wurf:
Quick
"Nat" - HD-A, ED 0/0, OCD 0/1
Quake
"Tasha" - HD-A, ED 0/0, OCD-frei

Danke an die großartigen Besitzer, die solche Ergebnisse überhaupt möglich machen, und auch weite Anreisen von mehreren Stunden nicht scheuen. Wir haben das Treffen beim Heurigen, und einem netten Spaziergang ausklingen lassen!
Ich bin sehr stolz auf meine "Ps"! Die Mädels und Jungs, oder jetzt schon eher Damen und Herren, haben sich wirklich toll entwickelt, und bereiten ihren Besitzern richtig viel Freude.

FHB Peter Parker
...schläft seinen "Rausch" aus!
Er ist nicht nur der erste "P-ling" mit Prüfung, sondern nun auch der erste mit Röntgenergebnis. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen:
HD A
ED 0/0
OCD-frei

Der Tierarzt war ganz begeistert von den Bildern!
Herzlichen Glückwunsch an Besitzerin Karoline Sp.!

Auszug von Reilly & River - 30. April/01. Mai
River

Nun ist auch der letzte Welpe gerade abgefahren! Hazel nimmt den Auszug der letzten Welpen besser als ich erwartet hätte, nur "Saoirse" ist doch etwas traurig, dass sie nun keine Freundinnen mehr hat. Jetzt muss der "arme Bucky" als Kumpel herhalten.
Nicole stand schon seit geraumer Zeit auf der Warteliste. Einziger Wunsch, eine Hündin solle es doch bitte sein. Als 3 Hündinnen geboren wurden, wusste ich, dass sich eine passende Hündin für Nicole dabei sein würde. Groß war die Freude, als beim ersten Besuch feststand, dass es "River" werden sollte. River, die nun "Hailey" gerufen wird, war von Anfang an die Kleinste im Wurf. Dennoch tastete sich bis zum Auszug, mit nur mehr 1 kg weniger, an die Geschwister heran. River war immer die Erste, die alle Neue erkunden musste. Ein freundliches, fröhliches Hundekind. Ich bin mir sicher Nicole wird viel Freude mit ihr haben.
Mal sehen wohin der Weg die beiden führen wird. Angedacht wäre u.a. Mantrailing. Aber ich denke Nicole, die selbst Hundetrainerin ist, und River, wird schon genug zusammen einfallen.
Viel Freude mit "Hailey", Nicole, pass mir gut auf meine Maus auf. "Hailey" ist nach Deutschland gezogen.


Reilly
Reillys Besitzerin Nina hatte das große Glück, dass jemand, der schon lange auf der Warteliste stand, leider absagen musste. Diejenige empfahl mich dann an Nina weiter, und so ging der frei gewordene Wartelistenplatz für eine Hündin, an Nina. Dann, nach einem Besuch, ging es sehr schnell, und bald wusste Nina, dass eine der 3 Hündinnen zu ihr ziehen würde dürfen. Aber auch hier entschied sich, wie bei allen anderen Interessenten, erst wesentlich später, welcher Welpe es sein würde. Reilly, die nun "Linda" gerufen wird, wird zum Hundetraining zu Nicole (River) kommen. Somit werden sich die beiden Schwestern auch in Zukunft sicher regelmäßig sehen. Alles Gute mit der wilden Hummel, Nina. "Linda" wohnt nun in Deutschland.

Es gibt ein neues Foto des Monats Mai!

April

Der erste geprüfte P-ling!
FHB Peter Parker "Peet" & Karoline Sp. bestehen die 1. Mantrailing-Prüfung - "K-9 SportTrailen Stufe Weiß" - wir gratulieren herzlich!

Auszug von Randolph - 23. April
Ich gebe zu es ist anstrengend geworden mit den letzten 3 verbliebenen Welpen. Nicht weil sie nicht brav wären, das sind sie überaus. Aber untereinander zeigen sich das erste "Gehabe", und die ersten Streits. River hält sich dabei immer brav raus. Aber Randolph und Reilly "können es" durchaus sehr gut. Somit war ich zwar trotzdem traurig als uns "Riesenbär" Randolph, der auch ein Randolph bleiben wird, am Samstag verlassen hat, andererseits war ich aber auch froh, dass nun seine neuen Abenteuer bei seinen "neuen Menschen", kommen können.
Randolph wird das Weltbild der zwei "Oldie-Dackel" wohl ziemlich zurechtrücken. Aber nachdem die beiden Senioren trotz ihres Alters noch sehr fit, und auch sehr aufgeschlossen, und freundlich, sowie die Besitzer keine Anfänger, sind, wird es hoffentlich gut klappen. Ich muss zugeben ich habe noch nie so gut erzogene und fitte Dackel gesehen, erst Recht nicht in diesem Alter. Randolph wird es sicher gut tun, dass er sich an zwei älteren Hunden orientieren wird können. Ich wünsche Aleksandra und Gerald, die uns wirklich sehr sehr lange die Treue gehalten hatten, das Allerbeste mit ihrem Neuzugang. Die ersten Einzelstunden, und der Welpenkurs sind bereits gebucht! Randolph lebt nun in Wien und in Niederösterreich.

Ein neues Startfoto wurde hinzugefügt!


Greer, die zukünftige Mutter des S-Wurfes

Welcome The Wasp de l'Ame du Loup "Saoirse"!!!
After 5 to 6 years of planning and quite a long contact with the most perfect breeder! Here she is...The Wasp de l'Ame du Loup "Saoirse"...combining my dream lines including a line breeding on the outstanding and never forgotten "Niobe"!
Thank you Katalin Z. G. for having been patient with me over all the years, and finally picking the most perfect girl for me.
Thank you Alina G. for being my "Thelma" on our road trips. You are always there for me. If I say it too few times...thanks for all, yours, "Louise".
I always wished that "Una" would have met her. It was not granted to us. With tears in my eyes I deeply thanked "Saoirse's" mummy "Brille" for letting me have her daughter.
"Saoirse" is awesome in every way. Her social skills are unbelievable. "Auntie Una" would be so proud of her.


Here you can find more information about our newest addition to the pack!

Auszug von Ramsey, Rain, Raven & Rayner - 09. April
Rain

Meine entzückende "DeDe - Kopie", Rain!
Immer wieder hatte ich überlegt sie nun doch zu behalten. Natürlich eigentlich nicht wirklich, dann zum Einen würde es überhaupt keinen Sinn machen, und das sollte es neben einer Herzensentscheidung trotz allem immer noch tun, zum Anderen war sie ja schon lange versprochen, und sie sollte ja auf den perfekten Platz, zu FHB Lexa, kommen.
Rain, die jetzt "Sunny" gerufen wird, kam, wie bereits erwähnt zu "Wiederholungstätern". Daniela und Familie warteten lange auf ihren Neuzugang. Rain wird es sportlich an nichts fehlen. Und wer weiß, vielleicht findet sie ja auch Interesse an Agility.
Viel Freude mit meinem besonderen Mädchen, Daniela. Ihr habt einen wahren Schatz bekommen! Rain zog nach Niederösterreich.


Raven
Unser stets lustiger, aufgeweckter, aber auch anspruchsvoller Raven. Welcher Platz wäre da besser geeignet gewesen, als ein Platz in einem bunt gemischten Rudel, mit einem jungen Frauchen, das bereits im Hundesport aktiv ist. Ich bin mir sicher Raven, der nun "Moscow" heißt, perfekt platziert zu haben. Vera und er sind jetzt schon ein Team, und auch die anderen Hunde im Rudel haben ihn sofort freundlich aufgenommen.
Ich bin gespannt wohin der Weg die beiden führen wird. Alles Liebe Vera, und pass mir gut, auf mein verrücktes Schwarzbär-Baby auf! Raven ist ins Nordburgenland gezogen.

Ramsey
Neben Rain, mein zweiter Favorit im Wurf. Weniger im Aussehen, aber absolut im Wesen, eine Kopie seines Vaters "Four". Ramsey als offen und freundlich zu beschreiben, ist fast eine Untertreibung. Ist man mit den Welpen draußen, ist Ramsey bei einem; "was machst du, kann ich mitkommen, kann ich helfen?" Ja das beschreibt den lieben Ramsey am besten!
Seine Besitzer haben sich schon so auf ihn gefreut. Und ich muss zugeben, ich habe die beiden wirklich lieb gewonnen. Noch nie war jemand, der von mir einen Welpen bekam, so freudig aufgeregt wie Karin und Martin. Daheim war bereits seit Wochen alles vorbereitet. Ich bin mir also sicher, dass es Ramsey, der "ein Ramsey" bleiben wird, an nichts fehlen wird. Die Hundeschule ist auch schon gebucht. Ich wünsche euch viel Spaß in der Kennenlernphase! Und sollte der liebe Ramsey mal zu sehr fordern, dann sind wir ja als Züchter auch noch da. Ramsey ist nun Wiener!

Rayner
Rayner war immer der Unauffälligste im Wurf. Ein lieber, in sich ruhender, absolut wesensfester Kerl. Er ist wie für Aga und Kuba, die noch Anfänger waren, gemacht! Rayner nimmt sich nie etwas heraus, oder fällt auf. Er ist durchwegs lieb, und freut sich über viel Zuwendung. Er ist im Aussehen, und was die Liebenswürdigkeit betrifft, eine Kopie seiner Mutter. Auch für Rayner gibt es schon sportliche Zukunftspläne. Aber wie alle Besitzer eines R-Wurf Welpen, sind auch Rayners Besitzer völlig offen wohin der gemeinsame Weg sie führen wird. Viel Freude mit Rayner "Jimmy", Aga und Kuba. Schön, dass ihr uns wie alle anderen Besitzer, auch so lange die Treue gehalten habt, bis ein Welpe bei euch einziehen konnte. Gott sei Dank waren es 7, und nicht nur 6 Welpen *hihi*. Rayner ist ins wunderschöne Salzburg gezogen.

R-Wurf - 9 Wochen alt
2. Besuch beim Tierarzt - 1. Teilimpfung des R-Wurfes - 06.04.2022
Um 20h hatten wir außerhalb der Ordinationszeiten von Jan, den 1. Impftermin für die Rs. Alles ging sehr schnell, da der Impfpass ja schon ausgestellt war. Einer nach dem anderen wurde nochmals gewogen, auf den Tisch gesetzt, nochmal durchgecheckt, und geimpft - alles in bester Ordnung!!!

Die Welpen haben neue Fotos auf ihren Seiten bekommen - "Unsere Zucht - Unser R-Wurf"!


Ramsey, 9 Wochen alt

Ein neues Startfoto wurde hinzugefügt!


R-Wurf, 9 Wochen alt

FHB Paisley "Pacey" (AT), noch nicht mal ein Jahr alt, nimmt sie bereits erfolgreich an div. Rettungshundekursen teil, u.a. hat sie erst kürzlich einen Lawinenkurs absolviert.
Sowohl Ausbilder als auch Besitzer loben sie in den höchsten Tönen!


Weitere Rettungshunde aus unserer Zucht:

FHB Ireland - AT
 

FHB Letty - CZ
 

FHB Neasa - CZ
 

FHB Olyvar - DE

Wir sind sehr stolz auf alle Besitzer und Hunde aus unserer Zucht, die auf diesem Gebiet trainieren, Prüfungen machen, und einsatzfähig sind!

Es gibt ein neues Foto des Monats April!

30. März/01. April
Greer und Art hatten sich sofort ineinander verguckt. Art deckte Greer ohne unser Zutun.

März

R-Wurf - 7. & 8. Woche
Das 2. Besuchswochenende stand am Plan! Das Wetter war sonnig und warm, und somit konnten wir mit den zukünftigen Welpenbesitzern, und allen "Rs" auf die große Wiese gehen; das war ein Spaß. In den letzten 1-2 Wochen vor der Abholung war der Terminplan der "Rs" noch voll. So stand die Augenuntersuchung und die Wurfabnahme an - bei beiden Events können wir die weiße Fahne hissen. ECVO-Tierarzt sowie Zuchtwart hatten nichts zu bemängeln; Äuglein, und Gesamterscheinung, sowie Wesen, wunderbar! Am 06. April geht es noch zur Erstimpfung, und am 09. April ziehen die ersten 4 schon aus. Nur Randolph, der nach den Osterferien umziehen darf, und River sowie Reilly, die nach Deutschland gehen, dürfen noch ein wenig länger bei uns bleiben.

Die Profile der 7 Rs, wurden wieder mit neuen Fotos versorgt.


Rain über 7 Wochen alt


Ein neues Startfoto wurde hinzugefügt!

Reilly & Nat

29. März
Der gesamte R-Wurf, sowie Greer, sind frei von sämtlichen erblichen Augenkrankheiten durch einen ECVO-Augentierarzt!
Art
, Sohn von unserem Anik, und Greers Zukünftiger, hatte in Slowenien ebenfalls sein Augenupdate. Der bereits 9-jährige Rüde, ist zum wiederholten Male frei von allen Augenkrankheiten. Seine Züchterin und Besitzerin Katja M. ließ ihn sogar nochmals auf "Glaukom" untersuchen. Auch bei der Gonioskopie war der Augentierarzt begeistert von perfekten Augen. Was will man mehr?

Greer ist läufig!!! Wenn alles klappt machen wir uns in den nächsten Tagen auf den Weg zu "Art"! Sollte danach alles nach Plan laufen, würden wir unseren S-Wurf Anfang Juni erwarten (Abgabe Anfang August 2022).
Derzeit noch 2 Plätze auf der Warteliste frei!

R-Wurf - 6. Woche
Wieder eine Woche rum. Die Zeit scheint zu fliegen. Viel zu schnell wachsen meine Babies.
Die 7 gar nicht mehr so kleinen Persönlichkeiten sind einfach großartig in allem was sie tun.
Wie immer wird es mir sehr schwer fallen, meine Babies ziehen zu lassen.
Ich habe wie immer meine Lieblinge, wie in jedem Wurf. Besonders angetan haben es mir Ramsey und Rain. Der Rüde ist im Wesen die Kopie seines Vaters, folgt mir überall hin und ist einfach nur fröhlich, freundlich, und dem Menschen so zu getan. Die Hündin ist im Aussehen, wie ihre Oma DeDe.
Und wunderschön sind sie sowieso alle – völlig unvoreingenommen gesehen, versteht sich.
Die Welpen sind bereits gechipt, und nächste Woche geht es zur Augenuntersuchung! Die erst Autofahrt war völlig problemlos; es wurde weder gejammert noch wurde den Welpen übel. Beim Tierarzt waren sie offen und freundlich, und die Schwänzchen haben nur so gewackelt. Das Chippen wurde ohne einen Mucks hingenommen; das hatte ich auch noch nie, dass nicht einmal einer "weinte". In der letzten Woche vor der Abholung erhalten die Rs noch ihre 1. Teilimpfung, und ihre Final-Untersuchung beim Tierarzt. Außerdem steht die Wurfabnahme durch den Zuchtclub an.
Aber zuerst haben wir nun eine Zeit vor uns, wo wir die Rs völlig für uns in Beschlag nehmen.

Die Profile der 7 Rs, wurden wieder mit neuen Fotos versorgt.


Raven, über 6 Wochen alt


Ein neues Startfoto wurde hinzugefügt - River, über 6 Wochen alt!

R-Wurf - 5. Woche
"Wie die Zeit vergeht" - einer der beliebtesten Sätze von Züchtern.
Besonders gerne eingesetzte wenn man sieht wie rasant sich der Nachwuchs entwickelt. Nun sind sie keine Minis, einem Meerschweinchen ähnlicher, als einem Hund, mehr!
Richtige, hübsche Welpen mit großartigen Persönlichkeiten sind sie geworden. Jeder für sich einzigartig! Und ich könnte Seitenlang von ihnen schwärmen.
Aufgeweckt und sehr weit in der Entwicklung, fordern viel und sind trotzdem so brave Schätze! Den ganzen Tag könnte man "Puppy-Watching" betreiben - einen Fernseher brauchen wir schon lange nicht mehr! Jetzt kommen die schönsten Wochen auf uns zu - von der 5. bis zu 7. Woche empfinde ich persönlich, die Welpen am entzückendsten!

Es gibt neue Fotos unter den "Einzel-Profilen" auf der Wurfseite.


River & Mama Hazel


Ein neues Startfoto wurde hinzugefügt!

Rayner & Ramsey, über 5 Wochen alt

Es gibt ein neues Foto des Monats März!

R-Wurf - 3. & 4. Woche
Was hat sich getan?
Es war endlich soweit - neben Mamas Brust wurde zum ersten Mal Fleisch gereicht, Rinderfaschiertes mit Welpenmilch um genau zu sein.
Alle Welpen haben sich sofort auf das ungewohnte Futter gestürzt. Dabei waren die 7 aber überaus gesittet, und es ging, kaum etwas daneben. Dafür sahen sie selbst, zur großen Freude von Mama "Hazel", aus, als hätten sie in Milch gebadet.
Es wird nun schon kräftig mit den Geschwistern, mit der Mama und mit uns gespielt. Knurren und Bellen wird schon fleißig geübt. Die Zähnchen zeigen sich schon, auch, wenn sie noch nicht durchgebrochen sind. Feste Nahrung kann nun ohne Probleme aufgenommen werden. Hierbei benehmen sich die 6 Wusel eigentlich sehr brav, wenn auch immer sehr aufgeregt. Es ist jedoch noch zu keinem Geknurre an der Futterbar gekommen.
Die ersten Spielsachen in Form von Stofftieren sind auch schon in die Wurfbox gewandert. Nicht mehr lange, und wir werden den Welpenauslauf im Wohnzimmer anbauen müssen.
Wir waren auch schon sehr engagiert und haben bereits alle Termine für den R-Wurf fixiert.
Der erste Besuchstag, wo sich entschied wer zu wem ziehen darf, war am 27. Februar.
Am 17.03. werden die Welpen gechipt werden, und werden ihre EU-Impfpässe erhalten. Vom 19. - 21.02. erhielten die Rs ihre erste Entwurmung. Diese wird mit 5 und 8 Wochen wiederholt werden.
Am 24.03. werden sie ihre Augenuntersuchung haben, am 31.03. werden die Rs noch geimpft werden, und am 01.04. werden sie vom Zuchtwart des ÖCBH begutachtet werden. Denn bereits ab dem 09./10. April beginnt ein neuer Lebensabschnitt, und sie werden, von ihren Besitzern, die sie schon sehnsüchtig erwarten, abgeholt werden. Aber bis dahin genießen wir die Bande noch in vollen Zügen.

Die Profile des R-Wurfes, wurden wieder mit neuen Fotos ausgestattet.


Rain, 4 Wochen alt


Ein neues Startfoto wurde hinzugefügt!

Raven, 4 Wochen alt

Februar

R-Wurf - 2 Wochen alt
Viel hat sich getan! Alle Welpen haben die Augen bereits offen.
Die "Rs" haben ihr Geburtsgewicht bereits verdoppelt.
Die ersten Spiele mit den Geschwistern werden gespielt. Bruder, Schwester, Mama sowie wir werden nicht mehr nur be-saugt sondern auch richtig abgeleckt und angeflirtet. Und die Schwänzchen wackeln ganz fleißig.
Die ersten "Wuffs" und "Grrrs" sind schon "ausgekommen".
Momentan klingen sie vermehrt wie eine Mischung zwischen Baby-Krokodil und Gremlin.
Die "Rs hören sich nun besonders gerne selbst beim Glucksen, Gurren, Quietschen und Wiffen zu. Außerdem sind sie unglaublich mobil für ihr Alter. Schon vor der 2. Woche konnte sie sich erheben, und derzeit "laufen" sie schon in einen anderen Bereich des Welpenlagers um Kot und Harn abzusetzen. Die 1. Entwurmung und die erste feste Nahrung, in Form von gewolftem Rind, werden auch demnächst folgen.


Rayner, über 2 Wochen alt


Alle Welpen haben neue Fotos auf ihren Seiten bekommen!

Es gibt ein neues Startfoto!


Ramsey, über 2 Wochen alt

R-Wurf - 1 Woche alt
Noch tut sich im Wurfbett nicht all zu viel. Die Welpen nehmen brav zu.
Die nächste Woche wird schon etwas spannender. Die ersten Äuglein öffnen sich.
Allen 7 samt Mama Hazel geht es Gott sei Dank sehr gut.
Die Welpen haben neue Fotos auf ihren Seiten bekommen.
Ein Welpe sucht noch das perfekte zu Hause!


River, über 1 Woche alt


Die Startseite zieren nun 2 neue Fotos!

Rain, über 1 Woche alt

Wurfplanung S-Wurf

Firehillborder R-Wurf
Was für ein Datum - am 02. Februar hat uns Hazel, nach Four, ihren ersten Wurf, 7 wunderschöne, 5 klassisch gezeichnete, 2 richtig dunkle, Welpen in "Schwarz-Weiß", 3 Hündinnen, 4 Rüden - unseren R-Wurf - geschenkt. Am Wochenende vom 26. und 27. Februar dürfen die 7 Zwerge das erste Mal besucht werden, da wird sich auch entscheiden wer zu wem ziehen darf.
Derzeit sucht noch 1 Welpe (ob Rüde oder Hündin wird sich weisen), ein Border Collie-gerechtes zu Hause!


Reilly, 4 Tage alt


Die Welpen des R-Wurfes haben ihre eigene Seite unter "Unsere Zucht/Unser R-Wurf" bekommen.

Ein neues Startfoto wurde hinzugefügt!


Randolph, 4 Tage alt

Es gibt ein neues Foto des Monats Februar!

Jänner

FHB Quinlan "Rider" - 30.04.2021 - 30.01.2022
We are heartbroken to write that one out of our 2 disabled boys, FHB Quinlan "Rider" left us yesterday!
We knew where this journey would take us and after the prognosis both got with 3 months (hydrocephalus due to infection; 1 boy still born, 1 boy died after 1 week; we had fought for our 2 remaining boys for weeks including all intensive vet care and examinations as MR...) we are so thankful for every day we had with our sunshine "Rider".
The specialist gave the boys no longer than 4 months. On the findings is was written that the boys will never respond, will never learn, will never be housebroken...
The report was clear: prognosis poor; euthanasia considered!
Our wonders were clean from the beginning, even faster than their healthy sisters. They come when called, find their way back into the house, started interacting with the others, even started to play with us and the other dogs.
Especially "Rider" who was doing so much better than expected made improvements every day. He loved to roam over the meadows dropping into a high speed trot in the next second. He was such a happy cuddly puppy!
We should take him as an example. An example of joy of life.
It was wonderful as long as it lasted!
Instead of 4 months we got 9 months. 9 months with the most loveable puppy we ever had.
"Rider" you were never a burden, you were always a blessing!
We love and miss you dearly.
Now your brother will have to carry on for you both.

FHB Damon - 07.04.2012 - 28.01.2022
It just feels wrong....it IS wrong in so many ways...but...I need to write that FHB Damon left this world today!
Without any pre-existing diseases he was brought to the veterinarian clinic yesterday because of a cough he had had for a week that didn't want to improve. And he had to stay there because of a blood loss somewhere in his body. Today the shattering diagnosis after the ultrasound. Damon suffered from a tumor that infested his heart. That tumor was bleeding.
His owner Tamara, did the only right thing. Both stayed together for a while and everyone knew Damon was ready to go. Calmly he fell asleep before he got the last injection. Damon had his last check up including a routine heart ultrasound in September 2021 and there weren't any findings. The same vet did yesterday's ultrasound. No one would have believed it if you wouldn't have seen the pics.
Proudly I can say you were the most successful progeny I ever bred. Not only the many titles in confirmation prove this but also all your excellent sport results. You were the most versatile Border Collie boy. And although Tamara wasn't the greatest fan of your sheep herding skills and you drove her crazy sometimes. I'm pretty sure she will smile about these adventures in the future. You were a tough hard working dog. I also enjoyed all our performances in the ring together. We achieved quite some really nice successes. I'm thankful that I was allowed to be a part of your life as well. You sired some really lovely litters - not too many as we always preferred quality over quantity. But your progeny doesn't need to hide. Neither in sport nor in confirmation. You will live on in them. As well as in your brothers and sisters. Your younger brother and you were the greatest team on the big show adventures.
Damon you will be missed dearly!
Today we grieve but tomorrow we will be thankful about the fact that you were a happy and healthy boy your whole life, and that you didn't need to suffer.
You had the best possible place to live. And I will always be thankful for that, Tamara St. & Roman Z.
May we meet again.

Nach dem P-, dem Q-Wurf, und Bucky, haben nun auch viele unser Border Collie, aktuelle Fotos auf ihren Einzelseiten bekommen! Viel Spaß beim Entdecken!


Happy Birthday Hemp - Hemp wurde am 01. Jänner, 6 Jahre alt!

Bucky hat neue Fotos auf seinem Profil bekommen!

Der P- und der Q-Wurf haben neue Fotos auf ihren Seiten bekommen!
Ich bin unheimlich zufrieden, wie sie sich entwickeln. Und die Besitzer sind auch nur am Schwärmen; das freut uns sehr!


Pilgrim

Es gibt ein neues Foto des Monats Jänner!


neueste Meldung - 2022 - 2021 - 2020 - 2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008