Headerbild - Lenny
Aktuelles
rufzeichen

UPDATE (14.02.2019):
Der heutige Ultraschall hat es bestätigt - Kvik ist trächtig!
Wir erwarten unseren M-Wurf um den St. Patrick's Day.

Im Ultraschall (Tag 31) sahen wir einige große, und bereits gut entwickelte Embryonen; alle mit kräftig schlagenden Herzen.

UPDATE (15.01.2019):
Am 14. und 15. Jänner wurde Kvik von Hemp gedeckt.
Wir hoffen auf unseren M-Wurf um den 17. März!

UPDATE (01.01.2019):
Unsere Kvik ist läufig!
Wenn alles nach Plan läuft sollte sie Ende KW 02 bzw. in KW 03 von Hemp gedeckt werden.
Geht danach alles gut, würden wir den M-Wurf Mitte März erwarten (Vergabe Mitte Mai).
Alle Informationen findet ihr unter "Unsere Zucht - Wurfplanung" und gleich hier drunter unter "Aktuelles"!

Wir planen unseren M-Wurf Anfang 2019:
Cherusker Kvik, rein ISDS gezogen, ist meine Hauptarbeitshündin auf unserem Hof.
Wenn es knifflige Aufgaben an den Schafen zu lösen gilt, hole ich vorrangig immer sie.
Ich kann mich auf Kvik zu 99,9% verlassen. Wenn es nach mir ginge könnte sie eine Spur härter sein. Sie ist nämlich eigentlich absolut keen, und kann auch mit "harten Brocken" gut umgehen. Leider haben wir zu Beginn des Hütetrainings ein paar Fehler gemacht, und somit habe ich ihr das ein wenig genommen. D.h. sie weiß manchmal leider nicht, dass sie sich auch durchsetzen kann. Kvik ist, meiner Meinung nach, kein Anfängerhund. Im Wesen, mit ihrem Menschen, kann sie anschmiegsam wie eine Katze sein. Wird aber nie anbiedernd, oder "everybody's darling" sein. Es reicht ihr zu arbeiten, da braucht sie weder andere Hunde noch andere Menschen. Sie weiß sich in der Öffentlichkeit überaus zu benehmen, und weicht mir (auch ohne Leine), keinen Millimeter von der Seite. Sie behelligt nie jemanden, möchte aber auch nicht behelligt werden. Sie ist weder geräuschempfindlich, noch schreckhaft/ängstlich. Und sie steht mit ihren 5 Jahren, mit allen 4 Beinen, fest im Leben. Im Rudel ist sie eher unterwürfig, und liebt unsere Beauceronhündin Una. Sie ist im Alltag völlig unkompliziert, und drinnen der typische "Schattenborder", den ich so schätzen weiß; man spürt sie nicht, man sieht sie nicht; bis es wieder an die Arbeit geht. Da gibt sie 100%!
Auch der geplante Deckrüde wird aus reinen Arbeitslinien stammen.
Nach langer Recherche und Planung habe ich mich nun endgültig für Cwmberwyn Hemp, der bei Susanne L. in Holland lebt, und dort ausschließlich am Schaf arbeitet, entschieden.
Hemp ist ein junger, ungestümer Rüde, der noch in der Ausbildung ist. Er hat ein unglaublich freundliches und sicheres Wesen, das seinesgleichen sucht. Dieser Rüde ist pure Freude und Offenheit, mit einem "Wackelpopo". Ich denke, dass Hemp, auch wenn er jung ist, meine Erwartungen in diese Verpaarung ebenfalls mehr als erfüllen wird. Susanne hat mir erzählt, dass er derzeit ihr "Haupthilfshund" auf ihrem Hof ist.
Ich erwarte mir aus der Kombination Kvik x Hemp, gesunde Welpen in schwarz-weiß und tricolor, in kurz- und in langhaar, die am Schaf zu Hause sein werden. D.h. die Welpeninteressenten sollten die Hütearbeit für sich nicht ausschließen! Zusätzlich (!) kann ich mir den Wurf auch in div. Sportarten vorstellen. Ich würde die Welpen aus dieser Verpaarung nicht bei kompletten Border Collie Anfängern sehen.
Für weitere Fragen zu dieser Verpaarung, stehe ich selbstverständlich zur Verfügung!
Genauere Informationen finden sie unter - Unsere Zucht/Wurfplanung!


Kvik - (pic (c) Anja T. - thank you!)

Hemp

Da schon einige Leute auf der Warteliste für 2019 stehen, zögern Sie nicht und treten Sie mit uns in Kontakt! Ein vorheriges persönliches Kennenlernen liegt uns sehr am Herzen.

Aufgrund der vielen Anfragen gibt es eine Vorschau für Frühling 2020 - N-Wurf:


FHB Deidra

Flyline Arctic Light (FHB Aniks Sohn)

Ich bin sehr aufgeregt, nach all den Jahren wieder die Möglichkeit zu haben, einen "Merle-Wurf" zu planen; eine Kombination aus meinen 2 Linien, die ich so verehre!
Wenn alles nach Plan läuft - es ist ja noch ein wenig Zeit bis dahin - würden wir Welpen in blue-merle und schwarz-weiß erwarten.

Sollten Sie Interesse an einem "Firehillborder" haben, sehen Sie bitte immer wieder mal auf unserer Wurfplanungsseite vorbei (Unsere Zucht/Wurfplanung).

Cass wird an einen guten Platz vergeben!
Sie wird Anfang April 2019 - 2 Jahre alt.
Sie kann sowohl als Einzelhund vergeben werden, als auch als Zweithund, oder in einen Mehrhundehaushalt.
Cass ist ein süßer quirliger Feger, mit einem tollen freundlichen, aufgeschlossenen, schmusigen Wesen.
Aufgrund ihrer Hüften ist sie nicht für Agility oder dergleichen geeignet. Am Schaf ist sie mit Sicherheit am besten aufgehoben. Allerdings würde ich nicht sagen, dass sie ohne Schafe unglücklich wäre. Sie ist auch für Hüteanfänger geeignet. Sie zeigt so vieles das mit unheimlich gut gefällt.
Wichtig ist einfach, dass man sich mit ihr beschäftigt, und sie dabei sein kann. Leider kommt sie im Rudel ein wenig zu kurz, und neigt im Dreiergespann "Tris-Greer-Cass" dazu zu eifern und dann zu bellen, wobei Tris hier eher das "Problem" ist. Auch wenn die Mädelsgang sich sonst sehr liebt. Sie steigt jedoch auf keine Provokation ein. Sie lässt einfach alles abprallen!
Cass würde Kvik anhüten, und wird dabei auch körperlich.
Sie bleibt brav alleine (5h),und ist ihre Box gewöhnt.
Autofahren muss weiter trainiert werden (Rückfahrt aus SLO ging letztens schon sehr gut) - angegurtet am Rücksitz ist für sie besser als Box; es wird ihr leider schlecht, deswegen fährt sie nicht gerne Auto. Das kannte sie einfach von klein auf nicht.
Sie wird für einen echt fairen Preis vergeben - Platz vor Preis!
Mehr Information zu Cass finden Sie hier.

2019

März

"Greer" hat neue Fotos auf ihrer Seite bekommen - 13 Monate alt!

IDS Graz
FINALLY...
After 8 CACA (at 5 clubshows & at 3 international dogshows) where most of them were achieved under breed specialists, HU-CH, SLO-CH, FIREHILLBORDER GRAY finished his AUSTRIAN Champion title with his 9th and last CACA (and CACIB Res.) on CACIB Graz out of champion class yesterday!!!
Thank you Tina B. for the great preparing and handling as I still was on the way back from Crufts! And a big thank you to Mathias who filled in for me perfectly.
Congrats to all winners! Especially to Tina's "Pipp" (FHB Anik's granddaughter) who could finish the AT Ch-title out of working class as well. And to "Four's" son "Way" - owner and breeder Isabella T. - who got an exc. 4th during his first presence in junior class with a really lovely judge report. We are very proud!


Gray

CRUFTS 2019
"I'm such a proud breeder!"


Damon

 

Damon

Es gibt ein neues Foto des Monats März

Februar

Cwmberwyn Hemp bleibt vorerst bei uns in Österreich, und steht geeigneten Hündinnen zum Decken zur Verfügung - Anfragen über mich!
Er hat eine eigene Seite unter "Unsere Deckrüden" bekommen.


Hemp

Kennel Vorkosmia (NL) - Jessica d. J. - plant im Frühling 2019 einen Wurf mit unserem Fenris Lonwolf.
Nähere Informationen auf der Homepage der Züchterin
Oder hier, auf unserer Homepage

Noomi

Fenris

Working dog goes show - mission completed!
CACIB Celje (Saturday):
Cwmberwyn Hemp (father of our M-litter), open class, exc. 3rd!!!
Liza's Border Whisper Blue, veteran class, exc. 1st, BOB Veteran!
So very proud of both of them but especially of Hemp who did his very best to please me.
We didn't train a lot for the show. But he was just a good boy - AS ALWAYS!

Hemp

Whisper's

FHB Damon ist wieder frei von erblichen Augenkrankheiten (Sep. 2013, Feb. 2016, Nov. 2017, Feb. 2019)!

Es gibt ein neues Foto des Monats Februar!

Jänner

CACIB Celje
Iluvatar Sings the World of Bordertreowe "Four", open class, vg 3rd
FHB Gray, champion class, exc 2nd, CAC Res.
LOS Highland Spring "Greer", junior class, exc 2nd!!!
I'm very proud of Greer who had her debut in junior class today. My sweet little girl was 2nd behind a completely different type of a Border Collie bitch. Must have been a funny view!


Gray

Greer

Greer
FHB Damon ist neben CEA-, NCL5-, TNS-, und GG-, nun auch MDR1-, Raine Syndrom-, und SN-DNA tested clear!
Wir freuen uns sehr über diese Ergebnisse!

FHB Greyston "Leeroy" hat die BGH 3 mit 93 Punkten, Sehr Gut, und einem hervorragenden 2. Platz, im Zuge des "Hexenwald - BGH - Neujahrsturniers", bestanden! Wir gratulieren Lorenz P.!

Es gibt ein neues Foto des Monats Jänner.

Archiv Aktuelles
Archiv News