Kennel Firehillborder
Headerbild - Lenny
Aktuelles
rufzeichen

Sollten Sie Interesse an einem "Firehillborder" haben, sehen Sie bitte immer wieder mal auf unserer Wurfplanungsseite vorbei (Unsere Zucht/Wurfplanung).
Wenn alles gut geht planen wir unseren M-Wurf (Arbeitslinie) Ende 2018/Anfang 2019
Nähere Informationen folgen demnächst.


(pic (c) Anja T. - thank you!)

Welpeninteressenten bitte ich rechtzeitig, mit uns in Verbindung zu treten, da für den Wurf schon Reservierungen bestehen. Ein voriges persönliches Kennenlernen liegt uns sehr am Herzen.

2018

August

Es gibt ein neues Foto des Monats August!

Das Startfoto wurder erneuert!
Es zeigt unsere Kvik!

Wenn alles nach Plan läuft, soll Cherusker Kvik Ende 2018/Anfang 2019 gedeckt werden.
Sollten danach alles gut gehen, würden wir lang- und kurzhaarige Welpen, aus reiner Arbeitslinie, in schwarz-weiß und tricolor, erwarten!

Greer had her x-ray prescore done!
Her hips, ellbows and shoulders look perfect (for the moment).

Some great DNA test results have arrived!
There is a new " Goniodysgenesia and Glaucoma" DNA test available, so I tested my breeding dogs as soon as possible.
FHB Kay "Tris" - CEA-, IGS-, MDR1-, MH-, NCL5-, TNS-, RS-, GG-DNA CLEAR!
FHB Gray - GG-DNA CLEAR!
FHB Deidra "DeDe" - GG-DNA CLEAR!
Iluvatar Sings the World of Bordertreowe "Four" - GG-DNA CLEAR!
That means that the whole L-litter is GG-DNA clear by parents!!!

Juli

CAC Split (HR) - Clubwinner Föderlach (AT)
Deadly tired after the show trip - Austria/Pinkafeld - Croatia/Split - Austria/Föderlach, from Saturday 1 o'clock a.m. to Sunday evening 6 p.m.
Sadly our massive expensive didn't pay off! FHB Gray got only 2nd (CAC Res.) in open class at Saturday night. I never was so shocked about movement in Border Collies before.
Just racing around the ring from pro handlers and feet kicking! A lot of flying tales and high heads as well. Gray was stunning as always! Finally placed behind a dog that was afraid of the judge. 3rd was a dog with "Spitz-tail".
Well, "Blaze" won open class, Exc. 1 CAC, before a nice blue-merle bitch, moving very well. But I was so angry because of Gray's loss that we left after 10 p.m. although I had entered both dogs for Sunday too.
New destination: Clubwinner Show - Föderlach/Carinthia.
We arrived at 6 a.m. at the show ground.
"Four" got VG 4 in open class (his very first very good) not moving the best he can.
In this strong group of dogs who were the double of him he was a little bit "too sportive" for the judge. Out of coat and on the thinner side at the moment that might be true.
FHB Gray showed his socks off for me! He was just a stunner as always. He became 2nd in CH-class and with that result he fulfilled the conditions for AUSTRIAN CHAMPION, gaining most of his wins under breed specialists! It's true - a good dog has no color! And both CH titles, Slovenian (5 CAC including 1 speciality) and Austrian (6 CACA) weren't to achieve easily.
Hopefully next stop Hungarian (already 4 out of 5 CAC) and Croatian Champion (already 3 out of 4 CAC)!
Thank you Sabine H. (FHB Jace) for being my partner in crime on this CRAZY road trip!


Gray

Auszug des L-Wurfes
Lexa
Unsere "Zarteste" kam zu einer Familie nach Niederösterreich. Sie soll Mischlingsrüden "Balou" zukünftig im Hundesport, eventuell im Agility, unter die Pfoten greifen.
Ich bin schon gespannt wohin es unsere "Flauschmaus" hin verschlägt. Lexa war immer die anmschiegsame "Katze" des Wurfes.
Daniela und ihrer Familie wünsche ich viel Freude mit ihr!

Lillith
Für meine Favoritin im Wurf entschied es sich recht schnell. Familie und Lillith waren sich sofort einig - sie wollte Kärtnerin werden.
Lillith stehen alle Möglichkeiten am Sportsektor offen. Man wird sehen wohin sie der Wind, gemeinsam mit Frauchen Karoline wehen wird.
Alles Gute Lillith - Daddy's girl! Ich freue mich, dass du so einen tollen Platz bekommen hast.
Liam
Wie bei Lexa waren wir auch mit der Besitzerin von Liam seit geraumer Zeit in Kontakt. Nach der Geburt die erleichternde Nachricht, dass für alle genug Hunde im passenden Geschlecht dabei sind.
Liam muss in große "Pfotenstapfen" treten. Leider hatte die Familie davor ihre Border Collie Hündin verloren. Er wurde schon sehnsüchtig erwartet, und hätte es nicht besser treffen können. Sowohl "Hauptfrauchen" Isabella, als auch das "Jungherrchen", werden Liam so fördern und fordern wie es für ihn am besten ist. Ich wünsche unserem aufgeweckten, äußerst menschenbezogenen Liam, und seiner Familie alles Glück der Welt. Liam ist nun ein Steirer!
Lincoln
Auch das junge Frauchen von Lincoln wartete schon längere Zeit auf ihren Buben. Aus dem schönen Slowenien angereist, war es nun endlich soweit. Lincoln wird gemeinsam mit Vita sicher viele Abenteuer erleben. Spiel, Spaß und Sport werden dabei nicht zu kurz kommen.
Viel Freude mit diesem tollen Bub! Lincoln wird ab nun "Jasper" gerufen.
Lacey
Frauchen Selina hat wohl am längsten auf ihren "Firehillborder" gewartet. Und wir freuen uns natürlich sehr, dass sie uns all die lange Zeit treu geblieben ist. Ich denke mit Lacey habe ich den perfekten Kameraden für sie ausgesucht. Er wäre unter den Rüden mein Favorit gewesen. Lacey und Selina haben viel miteinander vor, mal sehen wohin es sie im Endeffekt verschlägt. Das Frauchen ist da ganz offen, und möchte auch gerne mal bei den Schafen vorbei schauen. Ich hätte mir keinen besseren Platz für den hübschen Lacey wünschen können. Alles Liebe euch beiden! Lacey hat den schönen Rufnamen "Ilai" bekommen, und wohnt nun in Vorarlberg.
Lachlan
Nachdem ersten Besuch, und nachdem der Familienrat abgehalten wurde, stand für die Familie und auch für mich, fest, ein Rüde aus dem Firehillborder L-Wurf darf bei ihnen einziehen. Es sollte Rüde Lachlan werden! Lachlan ist aufgeweckt und einfach nur die Fröhlichkeit in einem Hundekind-Körper. Ich bin gespannt wie es mit dem süßen Kerl in Zukunft weiter gehen wird. Hundesport-mäßig ist man GsD sehr offen, und möchte mal sehen, was Hund und "Herrl" liegt. Ich wünsche euch viel Freude mit eurem Bub! Lachlan ist nun Niederösterreicher.
Letty
Lettys, oder Lisas, wie sie jetzt gerufen wird, Besitzer, waren auch schon sehr lange mit uns in Kontakt, und haben das ganze "Wurfprozedere" geduldig abgewartet, bis es endlich hieß: "Ja, eine passende Hündin, ist für euch dabei!". Die Freude war auf beiden Seiten riesig, als man erfuhr, dass Letty nach Tschechien gehen darf. Letty habe ich mit großem Bedacht (noch größerem Bedacht) gewählt, da die Besitzer mit ihren anderen beiden Hündinnen, Rettungshundearbeit auf höchstem Niveau machen. Ich denke Letty sollte sich sehr gut für diese Arbeit eignen. Sie ist weder ängstlich, noch unbedacht "kopflos", sie hat keine Angst vor Wasser, oder diversen (beweglichen) Untergründen. Sie arbeitet unheimlich gerne mit dem Menschen zusammen. Sollte sich herausstellen, dass diese Arbeit dann doch nichts für sie ist, wird sie aber natürlich trotzdem rassegerecht gefördert und gefordert werden. Das war mir sehr wichtig, und wurde von Anfang an geklärt. Letty ist mit Sicherheit was ganz Besonderes. Ich wünsche ihren Besitzern und ihr eine spannende Zukunft!

L-Wurf - 9 Wochen alt
Wurfabnahme durch den "Zuchtwart" des ÖCBH - 24.07.2018
Was für aufregende letzte Wochen! Zuerst zum Tierarzt nach Berndorf zum Impfen, und dann auch noch Besuch vom Zuchtwart!
Am Dienstag besuchte uns Fr. Susanne N.- selbst Züchterin von Bearded Collies, Richterin, und schon lieb gewonnene ehem. Breitensportkollegin aus dem nahen Hartberg.
Einzeln, in Wurf-Reihenfolge wurden die Ls vorgestellt.
Bei der Wurfabnahme wird zuerst einmal die Identität per Chipkontrolle überprüft. Allgemeines zum Wurf wie z.B. der Geburtsverlauf, die Entwurmung, und die Impfung, werden erfragt. Danach hält der Zuchtwart den Gesamteindruck und eventuelle Fehler schriftlich fest. Dabei wird jeder Welpe auf Nabelbruch, Gebissfehlstellungen, Afterkrallen, Rutenfehler, die Rüden auch auf Hodenfehler, untersucht. Ebenso wird das Haarkleid geprüft.
Somit ist alles Wichtige erledigt, und am gleichen Tag durften dann auch Lexa, Lillith und Liam, bereits zu ihren neuen Familien ziehen.
Für Lincoln heißt es am 25. Juli, Abschied nehmen von den "Firehills".
Lacey, Lachlan und Letty ziehen am 27. Juli aus.
2. Besuch beim Tierarzt - 1. Teilimpfung des L-Wurfes - 13.07.2018
Um 20h hatten wir außerhalb der Ordinationszeiten von Jan, den 1. Impftermin für die Ls.
Alles ging sehr schnell, da der Impfpass ja schon ausgestellt war. Einer nach dem anderen wurde auf den Tisch gesetzt und nochmal durchgecheckt - alles in bester Ordnung!!!
Das Impfen wurde genauso lautlos, ohne Gegenwehr hingenommen wie das Chipen - der Pieks wurde einfach nicht bemerkt.
Ich bin sehr stolz auf mein tapferen Ls.


Letty

L-Wurf - 7 & 8 Wochen alt
Wieder fast 2 Wochen rum. Die Zeit scheint zu fliegen. Viel zu schnell wachsen meine Babies. Die 7 gar nicht mehr so kleinen Persönlichkeiten sind einfach großartig in allem was sie tun. Wie immer wird es mir sehr schwer fallen, meine Babies ziehen zu lassen. Derzeit werden Pläne für Kvik (2019) und DeDe (2020) gemacht. Das hilft schon ein wenig.
Sie verbringen bereits die meiste Zeit am Tag draußen. Die ersten wichtigen "Prüfungen" wie das Chippen und die Augenuntersuchung haben sie mit Bravour gemeistert. Zur großen Freude sind alle 7 Welpen frei von sämtlichen, erblichen Augenkrankheiten! In der letzten Woche vor der Abholung geht es dann nochmal zum Tierarzt für die 1. Teilimpfung und die Finaluntersuchung vor der Abholung. Außerdem steht die Woche drauf, die Wurfabnahme durch den Zuchtwart des ÖCBH an. Aber zuerst haben wir nun eine Zeit vor uns, wo wir die Ls völlig für uns in Beschlag nehmen.
Jeder Einzelne hat neue Fotos auf seiner Seite bekommen.


Lillith

Die Startseite ziehrt ein neues Foto - FHB Lexa, Letty & Lillith, 8,5 Wochen alt!

CACIB & CAC Szombathely - IHA Oberwart
Szombathely/Oberwart...ist normalerweise unser "Pflaster" - da hatten wir noch immer "zugeschlagen". Heuer war alles anders! Aber ein BOB wurde es dann doch.
CACIB Szombathely...oder wenn man glaubt man hat schon alles gesehen:
FHB Gray, offene Klasse, SG 3 (???)
FHB Damon, Championklasse, V4
LOS Highland Spring "Greer", Babyklasse, VV1, BOB Baby
Blazing Firehill of Shamrockfield "Blaze", offene Klasse, V1, CAC
CAC Szombathely - augenscheinlich waren unsere Hunde (Rüden) wieder zurück in ihrer "alten" Form:
FHB Gray, offene Klasse, V1, CAC
FHB Damon, Championklasse, V2, CAC Res.
LOS Highland Spring "Greer", Babyklasse, VV1, BOB Baby
Blazing Firehill of Shamrockfield "Blaze", offene Klasse, V2, CAC Res.
Besonders stolz bin ich natürlich auf mein "Greer-Hündchen", sie hat sich (auch als sich der der Richter der CACIB absolut unmöglich benommen hat) wie ein kleiner Profi verhalten. Das Mädchen ist einfach Klasse.
IHA Oberwart...oder "Una" hat uns den "Arsch gerettet":
FHB Gray, offene Klasse, V2, CACA Res. (nachdem mir der Richter erklärte, ich dürfe meinen Rüden nicht an lockerer Leine laufen lassen, und müsse wesentlich schneller rennen, da er sonst nicht "showig" genug laufen würde; als der Richter mir den sich wie immer perfekt präsentierenden Gray aus der Hand, und an der Leine kurz nahm, hätte ich den Ring verlassen müssen - dass ich nichts getan habe ärgert mich noch viel mehr, als das Ergebnis selbst)
FHB Damon, Championklasse, V (da er zwar lt. Richterbericht gut läuft, aber wohl ein komplett anderes Gangwerg gesucht war)
FHB Kay "Tris", Jugendklasse, V (wird zuerst Unsicherheit unterstellt da sie als Junghund leider beim Laufen nach den vielen Leckerli im Ring schnüffeln musste, und wird danach durchgereicht, und hinter eine Hündin gestellt, die man mMn nicht mal beurteilen konnte)
Blazing Firehill of Shamrockfield "Blaze", V2, CACA Res. (showiges "Kicken" können wir leider nicht anbieten - Blazes Gangwerk ist trocken, sauber und spektakulär unspektakulär!)
Es wäre wohl besser gewesen einfach auf den Border Collie Ring zu pfeifen, und sofort zu den Beauceron zu wechseln. Da ich aber wirklich noch "eingeteilt" war, war Tamara (FHB Damon) so lieb und hat mir Una für die Veteranenklasse übernommen.
Tja man schickt sie in die andere Halle, und wie kommen die beiden zurück?
Alice Merin Bohmia "Una", V1, Veteranensieger -
*Trommelwirbel*...uuuund....BOB (gegen eine beachtliche Konkurrenz)!!!
So toll ihr 2 - danke Tamara!


Greer

Röntgen J-, und K-Wurf
FHB Jace HD A, ED 0/0, OCD-free
FHB Jan-Morgan "Morgan", HD A, ED 0/0, OCD-free
FHB Joseph "Seeed", HD A, ED 0/0, OCD-free
FHB Kay "Tris" HD A, ED 0/0, OCD-free

Wir freuen uns unheimlich über diese hervorragenden Ergebnisse der Nachzucht!

Leider wurde unser Import Ellan-Vannin Jess "Cass" mit HD-nicht frei (ED 0/0, OCD-frei) ausgewertet! Somit wird es leider keinen Wurf mit ihr geben. Es wäre zu schön gewesen, denn "Cass" ist so ein feines Mädchen. Wir werden wohl länger an diesem Rückschlag "knabbern" müssen. Vorerst konzentrieren wir uns weiter auf ihre Ausbildung am Schaf. Mal sehen was die Zukunft bringt.

Agility NEWS - Nachzucht
FHB Fawn "Miss Fae" und Astrid R. gewinnen den 4. Jahresmeister "Am Riederberg" in der LK3 large!
Was für eine Leistung - wir gratulieren herzlich!


Foto und Besitzer: Astrid R. - danke!

L-Wurf - 6 Wochen alt
Aufgrund des Wetters verbringen die Welpen nun die meiste Zeit draußen, wenn wir auch zu Hause sind.
Das Raussetzen für "Haufi und Lacki" klappt auch schon super. Zusätzlich nehmen sie ihr "Welpenklo" hervorragend an.

Die Startseite wurde mit einem neuen Foto versehen - FHB Lachlan, 6 Wochen alt!

Es gibt ein neues Foto des Monats Juli!

Archiv Aktuelles
Archiv News