Headerbild - Lenny
Archiv: Aktuelles 2015 neueste Meldung - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008


Dezember

Erfolge, Erfolge...
Herzliche Gratulation an die "Firehillborder" & die "next generation" zu den Erfolgen in den letzten Tagen: FHB Eacchan, FHB Esme und FHB Fern bestehen die AG2 Prüfung mit sehr gut und vorzüglich (ÖHU), FHB Corwin steigt in die OB3 auf, und Fenris Tochter Crysella von Amon-Sul (Ylvie x Fenris) bekommt am Wochenende in Wels 2x CACA, 2x CACIB, 1 x BOS & 1 x BOB - Bedingungen für den österreichsichen Champion erfüllt!
Ihr seid spitze!

IHA Wels
IDS Wels - 2nd day:
FHB Damon
, open dogs, Exc. 4th place, Blazing Firehill of Shamrock Field "Blaze", open bitches, Exc. 2nd, CACA Res. (AS ALWAYS).
FHB Gray - I'm very happy that he wasn't only vg, like yesterday. *gg*
Today he got Exc. 1st - Junior winner! Yessss....
IDS Wels - 1st day:
Not much to say. *gg*
FHB Gray, Junior dogs, VG 2nd (???)
FHB Damon, open dogs, was placed first after individual judging and the "moving rounds" and finaly got Exc. 3rd because of his ears! Well luckily he is not moving on his ears!
Blazing Firehill of Shamrock Field "Blaze", open bitches, Exc. 2nd, CACA Res.
We hope for more luck for tomorrow.

Es gibt ein neues Foto des Monats Dezember!

November

Breaking sport news *g*
FHB Greyston "Leeroy" besteht mit Herrli Lorenz P. die BH-Prüfung - ein weiterer geprüfter G-ling!
FHB Eacchan "Iken" besteht bei der ÖHU den Agility-Prüfungslauf zur AG 2!
Für den Aufstieg beim ÖKV fehlen noch die "Nuller", die aber, so bin ich mir sicher, nicht lange auf sich warten lassen werden.
Wir gratulieren beiden tollen Teams aufs Herzlichste!

Firehillborder Agility Seminar 2.0
Am 21.11. hatten sich FHB Anima, Balian, Clover, Carlisle, Damon, Fawn, und 3 Gasthunde, in der Halle von Lukas P. und seiner "school of dog" (danke für die optimale Betreuung) eingefunden. Ich möchte mich wieder bei unserem Trainer Thomas B. (FHB Echo) für den spannenden aber v.a. auch lustigen Seminartag bedanken.
Wäre schön wenn wir im Frühsommer noch ein Seminar zu Stande bringen würden - nächstes Mal wieder "outdoor".

FHB Dante, Grover (ÖGV Münchendorf) - Foto, und Gaia "Malou" (ÖGV Tulln) haben dieses Wochenende die BH-Prüfung bestanden!
Wir gratulieren herzlich!
Danke an unsere UO-Trainerin Tamara, die Dante und Mathias so gut vorbereitet hat. Nun steht einem THS-Start in der nächsten Saison nichts mehr im Wege. Außerdem ein herzliches Dankeschön, dass du heute in Münchendorf die beiden "gecoacht", mir immer "live" berichtet, und dann noch das tolle "Pressefoto" geschossen hast.

HD-, ED-, OCD-Röntgen - G-Wurf
Heute wurde der komplette G-Wurf auf HD, ED und OCD geröngt.
Und wir können stolz verkünden: ALLE sind HD-, ED-, OCD-frei!
Firehillborder GRAY - HD B1, ED 0/0, OCD-frei
Firehillborder GREYSTON - HD A, ED 0/0, OCD-frei
Firehillborder GEMMA - HD A, ED 0/0, OCD-frei
Firehillborder GAIA - HD A, ED 0/0, OCD-frei
Firehillborder GRIFFIN - HD A, ED 0/0, OCD-frei
Firehillborder GROVER - HD A, ED 0/0, OCD-frei
Die Ergebnisse könnt ihr zusätzlich auf den Einzelseiten des G-Wurfes, und in der Wurfstastik nachlesen.

Auch FHB Gemma und FHB Gaia "Malou" waren bei Nicole K. - "once in a lifetime dog" - Fotografie.
Hier die märchenhaften Ergebnisse von "Blaze-copy" und "Daddy's girl".


"Gemma"

"Gaia"

Tolle Nachrichten aus dem "Sportsektor":
FHB Gemma (Blaze x Forrest) besteht mit ihrem Hundeführer Patrick die BH-1 (ÖHU)!
FHB Fafnir "Tom" (Morgan x Tom) besteht die Obedience-Beginner in Deutschland mit einem Vorzüglich - Jutta und Tom trainieren schon fleißig für die OB-1!
Wir gratulieren beiden Besitzern herzlich!

Back from CACIB Sempeter (SLO)!
FHB Damon, was such a good boy in open class and gained Exc. 2, CAC Res.
Very well done Tamara and Damon!
Frontpage Grivla (not even 3 years old) finshed her CIB (International Champion) in style!
Completely out of coat she won the heart of the honorable judge and breed specialist Marja Talvitie (FIN) and got the most perfect judge report in Champion class, with CAC, CACIB and BOB! Thank you for the additional nice words about my little Miss Sunshine - "I didn't expect to find such a stunning representative of the breed here...so showy...!"

Firehillborder Deidra "DeDe" - die hoffentlich zukünftige Mutter unseres nächsten Wurfes, geplant für Frühjahr 2016, hat endlich neue Fotos auf ihrer Seite bekommen.
Danke an Angela G. die auch diesmal meine Hündin ins rechte Licht gesetzt hat.

Das Startbild wurde erneuert - FHB Horace, 16 wochen alt!

Es gibt ein neues Foto des Monats November!

Oktober

Fotoshooting von "once in a lifetime dog" - Fotografie
Am 27. Oktober packte ich Una, Fenris, Anik, Gray und Horace ein um mich mit der Fotografin Nicole K. für ein shooting zu treffen.
Die Ergebnisse trudeln nun nach und nach ein, und ich muss sagen, ich bin mehr als zufrieden.
Nicole ist ein einfühlsamer Vollprofi, der sich hervorragend auf die Hunde einstellt. Sie hat ein tolles Gespür dafür die Hunde perfekt in Szene zu setzen.
Das neue Startbild und das Foto des Monats sind von ihr.
Ich freue mich schon sehr auf die restlichen Fotos.

Wer ebenfalls besondere Bilder von seinem Hund haben möchte findet hier den Kontakt:
http://lifetimedog.jimdo.com/


Anik

Niederösterreichschau Traiskirchen
FHB Horace hat heute sein Showdebut in der Babyklasse und erhielt ein "Vielversprechend" mit einem tollen Richterbericht. Im Ehrenring belegt er beim "Best Baby in Show" Bewerb den 5. Platz!


Fotos von Tamara St. und Claudia L. - danke.

CACIB Komarom
Nach gefühlten 1000km und stundenlanger Fahrt, ziemlich erfroren, wieder zurück von der CACIB Komarom. Der Austragungsort war traumhaft schön - einfach mal googeln. Sogar der Wetter Gott hatte ein Einsehen mit uns, und der Regen hörte auf. Die Ergebnisse können sich sehen lassen:
FHB Damon, offene Klasse, V2, CAC Res.
Blazing Firehill of Shamrock Field "Blaze", offene Klasse, V2, CAC Res. Frontpage Grivla, Championklasse, V1, CAC, CACIB, BOB - einer der letzten 2 Schritte auf ihrem Weg zum CIB.
Und mein "Mini-Pooper" hat heute wirklich alles gegeben - FHB Gray, Jugendklasse, V1 - und Jugendsieger!!! Somit 2tes mal in Folge die Crufts-Qualifikation abgestaubt. Die Richterin war begeistert.
Ich bin es sowieso immer...


Gray - Foto von Michaela M., danke!

3. & 4. Oktober - Herding workshop with Riccardo Borroni in Slovenia
BEST herding workshop as always!!! Riccardo you always have new ideas to help all the different kind of dogs and people. There doesn't only exist one way for you. That's what I like most in you. You guide us in every stage of training level. Anik, Kvik and especially Tom did such a big step forward in training at this weekend. Looking so much forward to see you next year. Thank you for everything!!! And thank you Katja and Valentin for this weekend with friends. Hope to see you soon!
And just one thing to say - I'm very PROUD of ALL my "puppies" and their owners. No matter the "lines" the colours....
You all do a great job!!!
The workshop was also attended by FHB Damon, Eacchan, Fawn, amd Gemma.
Pictures will follow!

FHB Horace
Nach all den negativen Anfragen, die in letzter Zeit für Horace rein gekommen sind, steht nun leider das Unausweichliche fest - ER BLEIBT!
Man darf uns nun gerne für irre halten! :P Aber nach den vielen Auf- und Abs die letzten Wochen, wird uns so ein kleiner Wirbelwind sicher gut tun. Und auch wenn ihr es nicht glauben wollt, ich bin nicht "Schuld daran". Denn Horace ist eindeutig Mathias Hund. Die beiden haben sich gesucht und gefunden. Bis auf den überaus selbstbewussten Part ist Horace nämlich 1:1, wie sein Onkel Anik.
Mathias, der nächstes Jahr mit Dante im THS starten möchte, hofft auf einen weiteren Nachfolger für Anik in diesem Sport. Außerdem hat Horace diese Woche großes Interesse am Schaf gezeigt. Und endlich scheint hier ein Hund zu sein, der auch das nötige Selbstbewusstsein hat.
Die Zeit wird zeigen wohin es Mathias und Horace verschlägt. Eines steht fest - langweilig wird unserem kleinen Kerl nicht so schnell werden. Und mal ehrlich - ich habe noch NIE eine Nachzucht von Anima behalten. Es fühlt sich einfach richtig an, dass Animas Sohn, aus ihrem letzten Wurf, bleibt.
Diese "Geschichte" und die Vorkommnisse in letzter Zeit, haben uns aber auch gezeigt, dass es derzeit nicht mehr sichergestellt ist, die passenden Welpenkäufer für diese Rasse zu finden. Deswegen haben wir uns entschlossen in 2017 eine Zuchtpause einzulegen. 2016 werden aufgrund der Interessenten, die Würfe noch planmäßig stattfinden. Danach wird man sehen wohin uns der Weg führen wird.
Horace hat neue Fotos auf seiner Seite, die sich nun auch unter "Unsere Hunde" befindet, bekommen.

FHB Herman "Finn"
Leider hat es mit Herman und dem bestehenden Rüden im Haus nicht geklappt.
Finn kam aber nicht zu uns zurück, sondern konnte nahtlos zu seinem neuen Herrli, dem Bruder seines vormaligen Besitzers ziehen. Wir sind sehr dankbar, dass wir rechtzeitig und in vollem Umfang über dieses Vorgehen, das unsere vollste Zustimmung findet, informiert wurden.
Finn hat es dort nicht minder gut, und wird auch weiterhin im gleichen Umfeld verbleiben. Auch die Hundeschule und der enge Kontakt zu seiner Schwester Honour "Nori" ändert sich nicht.
Danke Karl für deine Offenheit und Ehrlichkeit - du hast es dir sicher nicht einfach gemacht!

Es gibt ein neues Foto des Monats Oktober!

September

IHA Tulln
26. September - Crufts Qualifikation
FHB Damon, open class, Exc. 3.
Blazing Firehill of Shamrock Field "Blaze", open class, completely out of coat, Exc. 1, CACA! FHB Gray, junior class, Exc. 1 - junior winner - Crufts qualificated!!!



27. September - Bundessieger
Today the results were not as good as yesterday. But the dogs did a great job anyway. Again I handled all 3 dogs.
FHB Damon, open class, Exc. 4.
Blazing Firehill of Shamrock Field "Blaze", open class, Exc. 3.
FHB Gray, junior class, Exc. 2!

6. KOOP Cup Turnier - ÖGV Felixdorf
Die Turnierhundesportsaison 2015 ist seit gestern für uns beendet! Die Ergebnisse unser kleinen, aber tollen Turniermannschaft können sich mehr als sehen lassen.
Mathias erreichte in H2, mit FHB Anik gestern Rang 2, mit Una Rang 3 - mein Pony das erste Mal am Stockerl!!
Somit sind Anik und Mathias VIZE KOOP CUP OST SIEGER in der H2 2015!!!
Una konnte sogar nochmal 2 Plätze gut machen und lief in der Endwertung, in ihrer ersten Saison, auf Platz 5!
Lena, die unser Team in der Mannschaftswertung diese Saison hervorragend unterstützt hatte, erreicht mit Quiero in der Endwertung den 3. Rang in der Klasse JW3!
Bei der Mannschafts-Tageswertung wurde es für die "Firehillborder" (Anik, Una, Qiero, Luna), der 9. Rang von 21 Teams! Was zu einem spitzen 7. Platz (von 14) in der Mannschaftsendwertung führte!
Und auch die CSC-Ergebnisse können sich mehr als sehen lassen:
In der Tageswertung haben die "jungen Wilden" - "Firehillborder The Wild Side" (Damon - Tamara. Luna - Lena, Whisper - Marie-Christine), unsere Hauptmannschaft "Firehillborder" (Sirius - Tamara, Una - Marie-Christine, Anik - Mathias) auf den 7. Rang verwiesen, und wurden 5te von 18 CSC-Mannschaften!!! Um in die Endwertung zu kommen fehlte es unser 2ten Mannschaft leider an Antritten. Dafür reihten sich die "Firehillborder" in der CSC-Endwertung auf dem tollen 5. Platz von 9 gewerteten Teams ein! Für eine Mannschaft, die CSC nicht üben kann, eine großartige Leistung, bei den "Großen" durchaus vorne mitspielen zu können.
Die genauen Ergebnisse sind auf den Einzelseiten der Hunde zu finden.
Wir hatten eine tolle Saison und freuen uns nun auf 2016!!! Allen Siegern unseren herzlichsten Glückwunsch. Wir sehen uns spätestens im neuen Jahr! RIDE OR DIE - LAUFEN UND SIEGEN

TOP NEWS AGILITY
Thomas B. gewinnt mit FHB Echo (Anima x Deep) bei der EO-Qualifikation den Jumping Open!!! Wow - was für eine Leistung! Wir sind mega stolz auf die beiden!!!


Hier das Video zu diesem genialen Lauf:
https://www.youtube.com/watch?v=migEn-FopcQ&feature=youtu.be

CIB, JWW 13, AT-CH, AT-JCH Fenris Lonewolf hat neue Fotos auf seiner Seite bekommen!
Er steht als Deckrüde zur Verfügung - Fenris is a proven stud!

5. KOOP Cup Turnier - ÖRV Enzesfeld
Für Mathias lief es mit beiden Hunden von Anfang an, wirklich gut. Anik ist mit einer UO von 53 Punkten fast wieder auf "altem Niveau". Und Una hat sich doch wirklich um 10 Punkte in der UO verbessert, was ihr mit Mathias das erste "Sehr Gut" einbrachte - braves Pony.
Die Laufbewerbe liefen dann konstant top, wie immer!
Mathias hatte mit Anik sogar die schnellste Hindernisbahn-Zeit des Tages - 10,47!!!
Unterm Strich, war dies am Tagesende, der hervorragende Rang 5 mit Una, und wie immer die Silbermedaille mit Anik - nur 0,08 Punkte (!!!) auf Rang 1.
Das Team "Firehillborder" (Emma - Tamara F., Stacy - Sabine Sch., Una, Anik) konnte in der KOOP Cup Tageswertung, den spitzen, 4. Platz erlaufen. Auch hier nur lächerliche 0,58 Punkte zum 3. Rang.
Mit 2 Mannschaften waren wir danach beim CSC-Lauf angetreten.
Das Team "Firehillborder The Wild Side" (Damon - Tamara St., Clooney - Patricia R., Whisper) machte diesmal das Schlusslicht (Rang 19) - Memo an mich: Whisper und ich suchen neue Team-Kollegen! :P :D
Dafür hat Team "Firehillborder" (Sirius - Tamara St., Una - Marie-Christine, Anik - Mathias) mit einem Rang 5 von 19 zugeschlagen!!!
Am 20. September endet die Turniersaison beim Cupfinale in Felixdorf - wir sehen uns!
Die genauen Ergebnisse könnt ihr wieder auf den Einzelseiten der jeweiligen Hunde nachlesen.

September

UPDATE (23.09.2015): Horace (12 Wochen alt) - 1 Rüde in schwarz-weiß (genetisch tricolour) aus unserem H-Wurf sucht noch seinen Platz fürs Leben!
Horace ist sehr Spielzeug-fixiert und kontaktfreudig. Er marschiert sehr aufgeschlossen und selbstbewusst durchs Leben. Horace ist anspruchsvoll, und wird nur an einen "Lebensplatz" mit Border Collie - Erfahrung abgegeben.
Hier geht's zum H-Wurf.
Bitte zögern Sie nicht, uns so bald als möglich, unverbindlich zu kontaktieren - ein voriges persönliches Kennenlernen liegt uns sehr am Herzen.

H-Wurf - 9 Wochen alt
Die letzten 2 Wochen vor der Abgabe vergingen wieder im Fluge.
Alle Hs haben noch ihre Erstimpfung mit 8 Wochen erhalten, wo ihnen auch ein einwandfreier gesundheitlicher Zustand attestiert wurde.
In der darauffolgenden Woche hatten wir nun auch die Wurfabnahme durch einen Zuchtwart des ÖCBH. Die Welpen haben sich von ihrer besten Seite gezeigt und sich gleich mal samt Mama zum "Extremkuscheln" auf den Besuch gestürzt. Also scheu und unfreundlich kann man sie schon mal nicht bezeichnen. Es freut mich, dass auch dieser Wurf wieder sehr gefallen hat - "sehr gut entwickelt und kräftig".
Es konnten keine Mängel festgestellt werden - bei den Rüden waren, wie auch schon von mir und vom Tierarzt festgestellt, die männlichen Attribute an Ort und Stelle.
Dies war nun also der Abschluss in der wieder überaus spannenden und wunderschönen Aufzuchtzeit der letzten 9 Wochen. Dieser Wurf hat alle meine Ziele und Wünsche absolut übertroffen, jetzt hoffen wir, dass sich die kleinen Hs nun auch weiter so entwickeln wie ich mir das vorstelle.
Wir werden uns natürlich sehr gut um Horace kümmern, bis auch er den perfekten Platz fürs Leben findet!

Ein "letztes Mal" haben alle Welpen des H-Wurfes neue Fotos auf ihren Seiten bekommen!


"Herman"

"Hudson"

"Honour"

"Hadley"

"Horace"

Horace sucht noch "seine(n) Menschen"!!!

"Horace"

Am Wochenende vom 05. September zogen dann auch bereits die ersten 4 Welpen zu ihren neuen Familien.

Hadley
Unser überaus freundliche Kerl wird in Zukunft das Leben von Tom bereichern.
Ich denke Hadley wird es sehr gefallen, dass Chrissi, die Freundin von Tom 2 ganz tolle Hunde ihr Eigen nennt. Besonders freut mich, dass Hadley seinen Namen behalten darf.


Hudson
Hudson wird in Zukunft "Rocky" gerufen werden; nach Rock Hudson, wer ihn noch kennt. ;)
Er kommt zu einem Ehepaar, die durch die entzückende Hündin "Debbie" bereits Border Collie-Erfahrung haben. Ich denke besser hätte es unser aufgeweckter Hudson nicht treffen können.

Herman & Honour
Unser Erstgeborener Herman und die einzige Hündin im Wurf, Honour, haben das große Glück, sich auch in Zukunft sehr oft zu sehen; trainieren doch beide Besitzer in der gleichen Hundeschule, und sind durch die Leidenschaft "Hundesport", auch als sehr gute Freunde, verbunden.
Herman, der nun "Finn" gerufen wird, bekommt bei Karl, ein hundeerfahrenes zu Hause.
Was der Herr des Hauses, ein Pinscherrüde, zum Neuzugang sagen wird, bleibt abzuwarten. *hihi*

Sibylle hat lange auf ihre zweite "Anima-Tochter" warten müssen. Clover "Suki" ist zu einer wunderbaren Vertreterin ihrer Rasse herangewachsen. Ich bin mir sicher, dass auch Honour, die nun "Nori" heißt, einen mehr als perfekten Platz bekommen hat.


Es gibt ein neues Foto des Monats September!

August

UPDATE (26.08.2015): Horace (8 Wochen alt) - 1 Rüde in schwarz-weiß (genetisch tricolour) aus unserem H-Wurf sucht noch seinen Platz fürs Leben!
Horace ist jetzt schon sehr Spielzeug-fixiert und kontaktfreudig. Er marschiert sehr aufgeschlossen und selbstbewusst durchs Leben. Horace ist anspruchsvoll, und wird nur an einen "Lebensplatz" mit Border Collie - Erfahrung abgegeben.
Hier geht's zum H-Wurf.
Bitte zögern Sie nicht, uns so bald als möglich, unverbindlich zu kontaktieren - ein voriges persönliches Kennenlernen liegt uns sehr am Herzen.

UPDATE (19.08.2015): Hadley und Horace (7 Wochen alt) - 2 Rüden in schwarz-weiß (genetisch tricolour) aus unserem H-Wurf suchen noch ihren Platz fürs Leben!
Hadley ist ein in sich ruhender, entzückender, lustiger Schmusebär.
Horace ist jetzt schon sehr Spielzeug-fixiert und kontaktfreudig. Er marschiert sehr aufgeschlossen und selbstbewusst durchs Leben.

Für den einen oder anderen Welpen würden wir noch einen Besitzer suchen!
Hier geht's zum H-Wurf.
Bitte zögern Sie nicht, uns so bald als möglich, unverbindlich zu kontaktieren - ein voriges persönliches Kennenlernen liegt uns sehr am Herzen.

UPDATE (01.07.2015): WIR HABEN WELPEN!!! Unser Border Collie H-Wurf ist gesund und munter auf die Welt gekommen. Anima hat uns 5 Welpen geschenkt. Es sind 4 Rüden und 1 Hündin in schwarz-weiß (mit einem tan Punkt unterm Schwänzchen)! Mutter und Welpen sind wohl auf.
Für den einen oder anderen Welpen würden wir noch einen Besitzer suchen!
Hier geht's zum H-Wurf.
Bitte zögern Sie nicht, uns so bald als möglich, unverbindlich zu kontaktieren - ein voriges persönliches Kennenlernen liegt uns sehr am Herzen.

UPDATE (26.05.2015): Anima ist trächtig! Am Ultraschall haben wir min. 4 kleine Raupen gesehen.

UPDATE (29.04.2015): Anima wurde von Tom gedeckt!

UPDATE (17.04.2015): Anima ist läufig!

Wurfplanung für Sommer 2015:
Wir planen für Sommer 2015 den H-Wurf mit Anima (Mutter des C- und E-Wurfes)!
Anima ist eine schlanke Hündin mit stählernen Muskeln und Sehnen, ohne einen Gramm Fett, ohne dabei unproportional oder zu langbeinig zu wirken. Mühelos bewegt sie sich über unsere Wiesen; im Agility zeigt sie sich überaus schnell und doch führig. Im Ring bewegt sie sich gleich einer Maschine. Sie besticht durch ihr einmalig freundliches Wesen ohne dabei anbiedernd zu wirken. Anima ist eine großartige, instinktsichere Mutter - gegenüber anderen Hunden/Tieren stets aufgeschlossen. Im Rudel eine liebevolle Persönlichkeit ohne Aggression. Sie ist genau die Art Hündin die ich bevorzuge - ein "Schattenborder" - drinnen kaum zu spüren; gibt sie draußen 100%. Sowohl C- als auch E-Wurf sind komplett untersucht. Animas Nachwuchs besticht durch seinen will to please und durch sein einwandfreies Wesen, das die Mutter dominant vererbt. Die Nachzucht aus C- und E-Wurf wird auf hohem Niveau im Agility und in Obedience geführt, ist auch erfolgreich im Discdogging und Trickdogging, und arbeitet an den Schafen.
Der Deckrüde steht fest - nach langem Suchen haben wir uns nach dem Motto - "warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah" - für unseren England-Import-Rüden, Tom entschieden.
Tom hat uns mit Morgan den großartigen F-Wurf geschenkt.
Seine Söhne und Töchter arbeiten ebenfalls in Agility, Obedience und an den Schafen, und sind in Österreich, Deutschland und in Dänemark vertreten.
Tom ist völlig ausgeglichen im Wesen und unkompliziert im Umgang. Er kennt keine Aggression!
Während seine Geschwister in England und im restlichen Europa v.a. in Agility und in Obedience zu finden sind, arbeitet Tom bei uns vorrangig am Schaf.
Wir erwarten uns aus dieser Verpaarung gesunde, soziale Welpen in schwarz-weiß und tricolour, die im Alltag völlig unkompliziert sein, und im Sport und am Schaf 100% geben werden, ohne den Besitzer in Frage zu stellen, oder ohne, dass das Training zum Kampf wird.


Welpeninteressenten bitte ich rechtzeitig, mit uns in Verbindung zu treten, da für diesen Wurf schon Reservierungen bestehen. Ein voriges persönliches Kennenlernen liegt uns sehr am Herzen.

H-Wurf - 8 Wochen alt
Wir genießen die Zeit, die uns mit den Hs bleibt in vollen Zügen.
Hadley hatte Besuch, und hat nun auch seinen Platz fürs Leben gefunden.
Es freut mich sehr, dass Chrissi und Tom, die uns schon öfter besucht haben, nun auch einen "Firehillborder" ihr Eigen nennen können.
Hadley soll v.a. Toms Hund werden, und ich freue mich schon sehr, die beiden bei der zukünftigen Hüteausbildung unterstützen zu dürfen.
Außerdem hatten wir Besuch von einer lieben Freundin mit kleiner Tochter, und auch Honour wurde wieder von Sibylle besucht. 
Diese Woche geht es zum finalen Besuch zu unserem Tierarzt; letzter check up und die 1. Teilimpfung. Und in der kommenden Woche steht noch die Wurfabnahme durch unseren Rasseclub an.

Alle Welpen des H-Wurfes haben neue Fotos auf ihren Seiten bekommen!


"Honour"


Horace sucht noch "seine(n) Menschen"!!!

"Horace"


Auf der Startseite wurde ein neues Bild hinzugefügt - 1 Rüde sucht noch den perfekten Platz!

H-Wurf - 7 Wochen alt
Wieder eine Woche rum. Die Zeit scheint zu fliegen. Viel zu schnell wachsen meine Babies. Die 5 gar nicht mehr so kleinen Persönlichkeiten sind einfach großartig in allem was sie tun. Wie immer wird es mir sehr schwer fallen, meine Babies ziehen zu lassen. Vielleicht gerade weil es Animas letzter Wurf war. Derzeit werden Pläne für DeDe, Morgan, und Grivla für die Zukunft gemacht (siehe auch Wurfplanung)! Das hilft schon ein wenig.
Ich habe wie immer einen Liebling, wie in jedem Wurf - Horace - ein besondere Herausforderung für Border Collie-erfahrene Menschen, aber mit Sicherheit eine unheimlich Bereicherung für jeden Rasseliebhaber. Und wunderschön sind sie sowieso alle – völlig unvoreingenommen gesehen, versteht sich. *hihi* Sie verbringen bereits die meiste Zeit am Tag draußen. Die ersten wichtigen "Prüfungen" wie das Chippen und die Augenuntersuchung haben sie mit Bravour gemeistert. In der letzten Woche vor der Abholung geht es dann nochmal zum Tierarzt für die 1. Teilimpfung und die Finaluntersuchung vor der Abholung. Außerdem steht die die Wurfabnahme durch den Zuchtwart des ÖCBH an. Aber zuerst haben wir nun eine Zeit vor uns, wo wir die Hs völlig für uns in Beschlag nehmen.

Natürlich gibt es wieder neue Fotos beim H-Wurf.
2 Wochen noch, die wir intensiv mit den Kleinen verbringen werden.

Ich hoffe sehr, dass sich für Hadley und Horace auch noch die richtigen Menschen melden.
Sie hatten viel Besuch in letzter Zeit, aber leider war nie das Passende dabei.


"Horace"

4. KOOP Cup Turnier - SVÖ Wiener Neustadt
Mathias war gleich mit 3 Hunden gestartet. So konnte er drei mal hervorragende Plätze erreichen. Mit Una erlief er Rang 7, mit Whisper, die wir mal wieder für die Mannschaftswertung "auspackten", den hervorragenden Rang 4, und mit Anik wurde es wieder die Silbermedaille - Rang 2!!!
Die Mannschaft "Firehillborder" (Emma - Tamara F., Anik, Whisper, Una) erreichte den 8. Platz.
Im CSC Bewerb wurden wir "Firehillborder" (Sirius - Tamara St., Una - Marie-Christine, Anik - Mathias) 12te.
Unsere zweite Mannschaft "Firehillborder The Wild Side" (Bella - Günther L., Clooney - Patricia R., Whisper - Marie-Christine) erlief immerhin den 17. Rang.
Leider ist es uns nicht möglich den CSC-Lauf zu trainieren - aber gerade unter diesen Umständen sind unsere Zeiten wirklich nicht schlecht. Dieses Mal hatten sich auch einige Fehler eingeschlichen.
Aber der CSC-Lauf macht dermaßen viel Spaß, und dieser liegt bei uns klar im Vordergrund!
Deswegen sind wir auch beim nächsten Mal wieder mit dabei!
Die genauen Ergebnisse könnt ihr wieder auf den Einzelseiten der jeweiligen Hunde entnehmen.
Ein herzliches Danke an den SVÖ Wiener Neustadt für die Glanzleistung in der Austragung dieses Turnieres. Es war ein absolut reibungsloser Ablauf!
Wir sehen uns zum 5. KOOP Cup in Enzesfeld....


"Es war ein anstrengender Turniertag!"

H-Wurf - 6 Wochen alt
Da das Wetter ja mehr als nur mitspielt, befinden sich die Welpen derzeit mehr draußen als drinnen. Sie haben im Stadel unter einem alten Schrank ihr Hauptquartier eingerichtet.
Selbstbewusst haben die 5 draußen alles in Beschlag genommen.
Am Kennel Weekend waren sie immer mitten drin statt nur dabei - wirklich coole Socken, alle 5!
Dieses Wochenende ist wieder 1 Besuchstag angesetzt und die neuen Besitzer von Herman, Hudson und Honour, können es gar nicht erwarten ihre Babies wieder zu sehen.

Für Hadley und Horace waren noch nicht die richtigen Leute dabei!
Hadley geht durch seine freundliche, ausgeglichene Art häufig "unter". Und für Horace würde ich mir Menschen mit Border Collie-Erfahrung wünschen.

Hadley ist ein in sich ruhender, entzückender, lustiger Schmusebär.
Horace ist jetzt schon sehr Spielzeug-fixiert und kontaktfreudig. Er marschiert sehr aufgeschlossen und selbstbewusst durchs Leben.

Alle Welpen haben wieder neue Fotos auf ihren Seiten bekommen.


Auf der Startseite wurde ein neues Bild hinzugefügt - 2 Welpen suchen noch den perfekten Platz!

Kennel Weekend 2015
Ich möchte mich bei allen Welpenbesitzern, Freunden und zukünftigen Welpenleuten der "Firehillborder" herzlich für dieses unglaublich schöne Wochenende bedanken. Zum ersten Mal war unser Kennelday - 2-tägig. Leider haben wir ein paar Freunde krankheitsbedingt vermisst. Andere wiederum finden leider nicht mehr den Weg zu uns, auch wenn ich mir um Kontakt bemüht habe. Aber man kann es nie allen Recht machen, und so möchte ich mich nicht über die 3% beschweren, die sich schwer tun im Kontakt halten, sondern mich über euch alle, über die Firehillborder-Familie freuen, die immer wieder eine wundervolle Zeit mit uns verbringt. 30 Leute und 47 Hunde haben dieses Wochenende unvergesslich werden lassen! Österreich, Deutschland, Schweiz...
Aber sehr selbst:

"FHB A-Wurf" "Die Lundis" "FHB B-Wurf"
"FHB C-Wurf" "FHB D-Wurf" "FHB E-Wurf"
"FHB F-Wurf" "FHB G-Wurf" "Grivla und Hudson"

Wie jedes Jahr nach dem "Kennel Day" haben die meisten Nachzuchten auf ihren Einzelseiten neue Fotos bekommen - viel Spaß beim Schmökern.

H-Wurf - 5 Wochen alt
Wie die Zeit vergeht" - einer der beliebtesten Sätze von Züchtern.
Besonders gerne eingesetzte wenn man sieht wie rasant sich der Nachwuchs entwickelt. Nun sind sie keine Minis, einem Meerschweinchen ähnlicher, als einem Hund, mehr!
Richtige, hübsche Welpen mit großartigen Persönlichkeiten sind sie geworden. Jeder für sich einzigartig!
Und ich könnte Seiten-lang von ihnen schwärmen.
Aufgeweckt und sehr weit in der Entwicklung, fordern viel und sind trotzdem so brave Schätze! Den ganzen Tag könnte man Puppy-Watching betreiben - einen Fernseher brauchen wir schon lange nicht mehr!
Jetzt kommen die schönsten Wochen auf uns zu - von der 5. bis zu 7. Woche empfinde ich persönlich die Welpen am entzückendsten!
Aufgrund des Wetters verbringen die Welpn nun die meiste Zeit draußen, wenn wir auch zu Hause sind.
Das Raussetzen für "Haufi und Lacki" klappt auch schon super.
Donnerstag hatten die Hs ihre erste Autofahrt - und dann gleich so eine lange.
Von Pinkafeld fuhren wir ca. 2,5h zum Vertrauenstierarzt des ÖCBH - Hr. Dr. Walter Holzhacker -der schon seit geraumer Zeit meine Würfe und meine Hunde in Belangen der Augengesundheit betreut.
Die Welpen waren die perfekten Mitfahrer. So haben sie nicht einen Piep von sich gegeben, beim Tierarzt haben sie sich vorbildlich verhalten. Mami Anima war für das seelische und körperliche Wohl mit dabei.
Alle 5 wurden gechippt und danach wurden die Äuglein untersucht.
Das Chippen haben sie gleichmütig über sich ergehen lassen.
Und die Ergebnisse können sich auch sehen lassen. Stolz können wir verkünden:
Alle Welpen des H-Wurfes sind frei von sämtlichen erblichen Augenkrankheiten!!!
Am Rückweg musste der eine oder andere aber dann doch seine Lungen trainieren.
Mein aufrichtiger Dank gilt wie immer Tamara (FHB Damon), die wiederholt ihre freien Tage für uns opfert, um mir bei "solchen" Terminen unter die Arme zu greifen. DANKE, DANKE, DANKE.
Die Seiten der H-Wurf Welpen wurden dementsprechend aktualisiert.

Wie es derzeit aussieht sind noch 2 Rüden, Hadley und Horace, auf der Suche nach einem passenden zu Hause.
Hadley ist ein in sich ruhender, entzückender, lustiger Schmusebär.
Horace ist jetzt schon sehr Spielzeug-fixiert und kontaktfreudig. Er marschiert sehr aufgeschlossen und selbstbewusst durchs Leben.

Jeder Einzelne hat neue Fotos auf seiner Seite bekommen.

Zwei neue Bilder wurde auf der Startseite hinzugefügt - 2 Welpen suchen noch den perfekten Platz!


Horace                                                             Hadley

Es gibt ein neues Foto des Monats August.

Juli

H-Wurf - 4 Wochen alt
Die Zähnchen, die schon die Woche zuvor ihre feinen Spitzen gezeigt haben, sind nun fast völlig durchgebrochen. Feste Nahrung kann nun ohne Probleme bearbeitet werden. Hierbei benimmt sich das Quintett eigentlich sehr gesittet. Es ist noch zu keinem Geknurre an der Futterbar gekommen.
Die Spielsachen die den Hs zur Verfügung gestellt werden, werden nun auch immer abwechslungsreicher.
Freitag bis Sonntag wurden die 5 das erste Mal entwurmt. Da wurde die Miene aber ordentlich verzogen! In ca. 3 Wochen wird das Entwurmen nochmal wiederholt.
Derzeit steht schon der Termin für die Wurfabnahme Ende August. Die Termine für das Chippen, die Augenuntersuchung und das Impfen, können wir leider erst vereinbaren wenn meine beiden Tierärzte aus dem Urlaub zurück sind.
Diese Woche war auch die die Woche der Entscheidungen. Nun steht endgültig fest wer zu wem ziehen wird.
Wie es derzeit aussieht sind noch 2 Rüden, Hadley und Horace, auf der Suche nach einem passenden zu Hause.
Hadley ist ein in sich ruhender, entzückender, lustiger Schmusebär.
Horace ist jetzt schon sehr Spielzeug-fixiert und kontaktfreudig. Er marschiert sehr aufgeschlossen und selbstbewusst durchs Leben.

Die Welpen haben auf ihren Seiten wieder neue Fotos bekommen.

Nachdem die Welpen nun schon wieder 1 Woche älter sind, haben wir ein neues Foto auf der Startseite hinzugefügt - Rüde Horace, aus unserem H-Wurf - 4 Wochen alt!

H-Wurf - 3 Wochen alt
Was hat sich die letzte Woche getan?
Es war endlich soweit - neben Mamas Brust wurde zum ersten Mal Fleisch gereicht.
Alle Welpen haben sich sofort auf das ungewohnte Futter gestürzt. Und dem Aussehen nach hat es auch richtig gut geschmeckt. Der Teller wurde komplett leer gemacht. So hatte die arme Anima har nicht viel zu putzen; bis auf die Welpen die dann genüsslich beleckt wurden.
Es wird nun schon kräftig mit den Geschwistern, mit der Mama und mit uns gespielt. Knurren und Bellen wird schon fleißig geübt. Bis jetzt darf noch kein einziger der anderen Hunde näheren Kontakt haben. Dabei würde Gray schon so gerne mit den Hs spielen.
Demnächst folgt die erste Entwurmung.
Am Wochenende wird sich weisen wer zu wem ziehen darf.
Wie es derzeit aussieht sind noch 3 Rüden auf der Suche nach einem passenden zu Hause.
Die Welpen haben auf ihren Seiten wieder neue Fotos bekommen.

Anlässlich der 3. Lebenswoche wurde auch das Foto auf der Startseite erneuert.

4. KOOP Cup Turnier (Stmk.) - ÖRV Spielfeld
Mathias hat sich dieses Wochenende mal wieder alleine auf die Reise gemacht. Und so ging es recht spontan am Freitagabend ins Steirische.
Das Turnier war perfekt organisiert und v.a. auch für die Camper mehr als attraktiv.
Mathias hat dann gleich mit Anik den 2. Platz abgeräumt. Mit Una wurde es nach einer sehr durchwachsenen UO (wie sagte Albert - "ihr müsst auch erst zusammen finden..."), der 5. Platz.
Anik und Una haben in den Sektionen 2 und 3 dann noch 2 CSC-Mannschaften unterstützt.
Die genauen Ergebnisse sind wie immer auf den Seiten der jeweiligen Hunde zu finden.

H-Wurf - 2 Wochen alt
Viel hat sich getan! Die Äuglein sind bei allen geöffnet. Ziemlich eilige hatten es die Hs damit, und schon am Wochenende nach der 1. Lebenswoche, hatten alle wunderschöne kobaltblaue Augen.
Ende der 1. Lebenswoche/Anfang der 2. Lebenswoche wurden die Ohren geöffnet. Die ersten Spiele mit den Geschwistern werden gespielt. Bruder, Schwester, Mama sowie wir werden nicht mehr nur besaugt sondern auch richtig abgeleckt und angeflirtet. Und die Schwänzchen wackeln ganz fleißig.
Die ersten "Wuffs" und "Grrrs" sind schon "ausgekommen".
Momentan klingen sie vermehrt wie eine Mischung zwischen Baby-Krokodil und Gremlin. Die Hs hören sich nun besonders gerne selbst beim Glucksen, Gurren, Quietschen und Wiffen zu.
Wir mussten das Wurfbett bereits gegen den Welpenauslauf tauschen, da die Kleinen schon mehr als mobil sind. So früh waren meine Welpen da noch nie dran.
Alle Welpen haben 1kg-Marke überschritten.
In der kommenden Woche werden die Hs ihre erste feste Nahrung in Form von Beef Tartar zu sich nehmen und die erste Entwurmung kommt auf die Zwerge zu.
Aktuelle Fotos von Herman, Hudson, Honour, Hadley und Horace - 2 Wochen alt - findet ihr auch auf den Seiten der Welpen, unter "Unsere Zucht - Unser H-Wurf"!

Nachdem die Welpen nun schon wieder 2 Wochen alt sind, haben wir ein neues Foto auf der Startseite hinzugefügt - Rüde Hadley!



!!! 3 Rüden suchen noch ihren Platz fürs Leben !!!

CABIB Sombathely/IHA Oberwart
!!! OVER THE MOON - SHOW TEAM FIREHILLBORDER ROCKS !!!
The weekend at CACIB Szombathely (HU) and CACIB Oberwart (AT) was really worth the trip.
Yesterday in Hungary:
FHB GRAY, VP 1
FHB DAMON, Exc. 2, CAC Res.
Blazing Firehill of Shamrock Field "BLAZE", Exc. 1, CAC, CACIB Res. (judge: "what a mover!!!")
Today in Oberwart:
FHB GRAY and FHB GEMMA (first time handled by her owner Patrick), both VP with lovely judge reports (we don't place in Austria).
FHB DAMON Exc. 1, CAC - very well done Tamara! "Move-master" back on track!
Blazing Firehill of Shamrock Field "BLAZE", Exc. 1, CACA, CACIB Res. (out of 7 in open class) - I'm so proud of my stunning girl after the "G-litter break".

And then came "MR. GRAY" - like a pro he rocked the ring of honour and got

!!! "BEST PUPPY - 1st PLACE"!!!! I still can not believe it.... What a feeling...


Gray

Blaze

Damon

Gemma

family portrait

Gray moving in the ring of honour

Gray with his cup

H-Wurf - 1 Woche alt
Noch tut sich im Wurfbett nicht all zu viel. Die Welpen haben ihr Geburtsgewicht mit einer Woche bereits verdoppelt. Die nächste Woche wird schon etwas spannender. Das Quintett zuckt jetzt schon ganz fleißig mit den Augenwinkeln, und es dauert nicht mehr lange, und es werden die ersten offenen Äuglein blitzen.
Die Welpen haben neue Fotos auf ihren Seiten bekommen.

Nachdem die Welpen nun schon wieder 1 Woche älter sind, haben wir ein neues Foto auf der Startseite hinzugefügt!

Firehillborder Agility Seminar
Ich möchte mich bei allen bedanken, die das "FHB Agility Seminar" an diesem Wochenende so perfekt gemacht haben! AlleTeilnehmer und Hunde (FHB Damon, Dawn, Alaska, Eacchan, Balian, Carlisle, Fawn, Clover, Esme, Eanna, Gray, Anik, Gemma, Gaia, Farley...und 5 Gasthunde) haben der Hitze getrotzt. Durch unsere Zeltstadt und die Bademöglichkeit hatten wir es denke ich wirklich sehr angenehm. Ich hoffe ihr konntet so viel mitnehmen wie ich - ein herzliches Danke an unseren Trainer Thomas Berger (FHB Echo) für die perfekte Planung und Umsetzung in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen!
Danke auch an die Hundeschule Münchendorf für die Zurverfügungstellung des Agilityplatzes, und die gute Betreuung! Ich denke (bis auf das Wetter - wo man sowieso nie zufrieden ist) schreit alles nach einer Wiederholung! Es hat mich sehr gefreut meine Nachzucht mit viel Spaß am Sport gesehen zu haben. Und Anik, der in seinem Leben gerade 1x Agility gemacht hat, und das vor ca. 5 Jahren, war sowieso einfach nur erstaunlich. Ich denke es gibt wirklich nichts was er nicht könnte. Und mein "Mini-Pooper" - Mr. Gray macht einfach nur Spaß! So ein braver Kerl!

Firehillborder H-Wurf
Am 01. Juli hat uns Anima nach Tom ihren letzten Wurf, 5 wunderschöne, großteils sehr dunkle, klassisch gezeichnete, schwarz weiße (mit tan Punkt unterm Schwänzchen) Welpen geschenkt, 1 Hündin, 4 Rüden - unseren H-Wurf!
Einige Welpen warten noch auf den richtigen Partner fürs Leben. Am Wochenende vom 25. und 26. Juli dürfen die 5 Zwerge das erste Mal besucht werden, da entscheidet sich auch wer zu wem ziehen darf.
Über ein voriges persönliches Kennenlernen würde wir uns aber ab jetzt schon freuen.

Die Welpen des H-Wurfes haben ihre eigene Seite unter "Unsere Zucht/Unser H-Wurf" bekommen.

Es gibt ein neues Startfoto - unser Firehillborder H-Wurf!

Es gibt ein neues Foto des Monats Juli!

Juni

!!! Frontpage Grivla ist bestätigter Österreichischer Champion !!! Danke Johanna für unser schwedisches Mädchen, welches uns jeden Tag vervollständigt!

3. KOOP Cup Turnier - ÖRV Böheimkirchen
Ein tolles Breitensport - Wochenende liegt hinter uns. Und wieder einmal war es wie ein Urlaub bei Freunden! Vielen herzlichen Dank an den ÖRV Böheimkirchen für die Gastfreundschaft und die optimale Betreuung. Ich denke besser kann man ein Turnier nicht organisieren - gemütliches Beisammensein und perfekte Campingmöglichkeit inklusive. Mathias war mit Anik und Una beim KOOP Cup Turnier am Start. Ich war mit Una beim CSC-Lauf gestartet. Anik und Una erreichten den mit tollen Zeiten, aber einer durchwachsenen Unterordnung, den 2. und 4. Gesamtrang! Unsere Mannschaft "Firehillborder" (Anik, Quiero - Lena Marie, Una, Nala - Achim) erliefen immerhin den hervorragenden 8. Rang von 27 Mannschaften. Im CSC-Lauf konnte sich unsere Zeiten aber auch sehen lassen, und so erreichten die "Firehillborder" mit Sirius - Tamara in Sektion 1, Una in Sektion 2, und Anik in Sektion 3, Rang 6 von ebenfalls 27 Teams! Für unser zweites Team "FHB The Wild Side" (Nala/Achim - Luna/Lena - Sam/Katharina) lief es im CSC-Lauf nicht ganz so gut, aber die Zeiten sind auf alle Fälle ausbaubar, und die 2 "Erststarthunde" werden auch noch an Sicherheit gewinnen. Immerhin Rang 25! Am Sonntagmorgen fand das Turnierwochenende mit einem Frühschoppen und einem herrlichen Frühstück, noch den perfekten Abschluss.

!!! Fenris Lonewolf ist bestätigter Internationaler Champion !!!
Wir sind so stolz auf den kleinen Mann - danke Renata für unseren Mr. Charming!

FHB Damon hat es, gemeinsam mit Sirius, in die NÖN geschafft - aber seht selbst:

FHB Fawn "Miss Fae" besteht die BH-Prüfung, und ist somit der zweite geprüfte F-ling!
Toll gemacht Astrid!

FHB Felicity "Nanu" erhält auf der CAC Dachau ihre 2tes Vorzüglich - diesmal sogar ein V4 und wird anschließen angekört. Herzlichen Glückwunsch Katja!

FHB Clover "Suki" und Sibylle belegen bei der Österreichischen Meisterschaft (A2), den 11. Rang und sind somit für die Staatsmeisterschaft im Herbst qualifiziert! Wir gratulieren herzlich!

THS STAMS 2015
Beim CSC-Mannschaftslauf am Samstag laufen ein Terriertier (Michaela Sch.), ein weiße Schäferhündin (Michaela W.), und eine Beauceronhündin den eingespielten, trainierten Ortsgruppen-Teams davon, und erreichen als klare Außenseiter den Wahnsinns - 4. Platz von 29 Teams!!!
Ich bin so stolz auf Una und Mathias - welch' großartige Leistung! Die 3 haben gerade 1x zusammen die 3 Sektionen trainiert. Ich freue mich schon auf das Video. Team "Ganz oder gar nicht" rollte das Mannschaftsfeld ordentlich auf. Herzliche Gratulation!

Im Einzel am Sonntag hat es Anik wohl leider die Sicherungen durch gehauen. Denn er versagte leider gleich zu Beginn in der UO auf kompletter Linie - 40 Punkte UO; völlig verhalten und unkonzentriert, sowie 2 Stellungsfehler.
Niemand hätte daran gedacht, dass Anik und Mathias, diesen Rückstand noch aufholen, und beim Österreichsieger, mit Bombenzeiten (15,94 - Slalom, 11,86 - Hürden, 10,75 - Bahn), auf Rang 5 (von 12) rauf laufen!
Und dann passierte mit ein wenig Glück das Unglaubliche: Mathias und Anik qualifizieren sich als 15te (von 30 - JM3, H1, H2, H3) für die STAMS und dürfen nochmal laufen. Nach einem 8. Rang im 2. Durchgang, bleibt unterm Strich der 13. Gesamtrang bei der heurigen STAMS!
Wir bedanken uns herzlich beim SVÖ Zerlach für die großartige Organisation! Ich denke besser können die Bedingungen für Mensch und Hund, vor Ort gar nicht sein! Alle Daumen hoch!!!
Wir sehen uns in Böheimkirchen!

IHA Klagenfurt
FHB Gray, Jüngstenklasse, VV mit einem sehr schönen Richterbericht
FHB Damon, offene Klasse, V2, Res. CACA, Res. CACIB - leider hat das vom Richter erwähnte herausragende Gangwerk dann doch nicht gereicht.
Frontpage Grivla, offene Klasse, V1, CACA, CACIB, BOB - und ENDLICH (leider war die IHA Wieselburg heuer eine Woche zu früh *gg*)....Bedingungen für den österreichischen Champion erfüllt!!!


"Gray im Ehrenring" (Handyfoto - danke Tamara!)


Die Nachzucht war wieder erfolgreich:

FHB Gemma besteht den Jundhundeveranlagungstest (ÖHU) mit "vielversprechend"!
Fährte: sucht mit tiefer Nase, sucht freudig, sucht intensiv
Menschengruppe: freundlich
Optische Reize: unbeeindruckt
Akustische Reize: unbeeindruckt
Bringen: bringt Gegenstand zu HF, viel Freude
Bedrohung: draufgängerisch
Schuss: unbeeindruckt
Nasenveranlagung: sehr gut
Bringfreudigkeit: sehr gut
Wesensveranlagung: sehr gut

Außerdem hatte sie kürzlich bei uns den ersten Schafkontakt und zeigte sich sehr interessiert und natürlich.

FHB Fern besteht die BH-1 (ÖHU) und ist somit, der erste geprüfte F-ling!

Blue Danube Trophy

FHB Echo (A2)
1. Tag: gesamt, 2. Platz
2. Tag: gesamt, 6. Platz
3. Tag: gesamt, 2. Platz
4. Tag: gesamt, 6. Platz
Endwertung: 2. Rang
Somit qualifiziert für das Finale, wo sie sich dann leider "selbst überholt" hat. *hihi*

FHB Esme (A2)
1. Tag: DIS
2. Tag: 13. Platz
3. Tag: 13. Platz
4. Tag: DIS
Endwertung: 24. Rang

FHB Carlisle (A2)
1. Tag: 16. Platz
2. Tag: 22. Platz
3. Tag: DIS
4. Tag: DIS
Endwertung: 30. Rang

FHB Balian (A2)
1. Tag: DIS
2. Tag: 18. Platz
3. Tag: DIS
4. Tag: 12. Platz
Endwertung: 32. Rang

Agility Turnier Giengen (D) - FHB Avalon Norsk (A1)
Tagessieg - 1. Platz

CAC Hrusica (SLO)
FHB Eanna, offene Klasse, SG 1

Ich gratuliere allen herzlich!

Es gibt ein neues Foto des Monats Mai!

Mai

2. Badener Hundetag
....und die Firehillborder waren bei der Rassehundepräsentation dabei...
Wenn unser Club um Teilnahme bittet, dann sind wir, wenn es sich einrichten lässt auch gerne mit von der Partie.
So waren wir mit Una, Anima, Whisper, Gray, Fenris und Grivla nach Baden, auf die Trabrennbahn angereist.
Wie unschwer zu erkennen ist, haben wir die Rasse des Beauceron, des Border Collie (gleich in 3 Farben), und des Norsk Lundehunds, präsentiert.
Außerdem liefen Mathias mit Una noch bei der Breitensportvorführung im CSC-Lauf!


(pics by Sparkling Phönix Photography und marko.photo - danke!)

FHB Damon belegt bei der Obedience Landesmeisterschaft für W, NÖ und BGLD, in der Obedience Beginner, den hervorragenden 5. Rang von 17. Startern, mit 251,50 Punkten - Vorzüglich!!!
Wir gratulieren herzlich!

2. KOOP Cup Turnier - ÖGV Münchendorf
Und wieder war Mathias alleine unterwegs. Lenny war leider an einer Darmgrippe erkrankt, somit blieb ich mit ihm und den meisten Hunden zu Hause. In dem Alter muss man ihn, erkrankt, nicht mehr dem Stress eines Turniertages aussetzen.
Und irgendwie war ich dann auch ganz froh, den Tag im sonnigen Pinkafeld verbracht zu haben.
Leider stand das Turnier augenscheinlich unter keinem guten Stern, so lief organisatorisch doch einiges schief, wodurch sich doch ziemlicher Unmut unter den Startern regte, nachdem sich das Turnier sehr in die Länge zog.
Leider gab es (dadurch), trotz 4 Startern, auch keine Mannschaftswertung für die "Firehills" dieses Mal.
Mathias und Anik liefen aber einwandfrei wie immer. Und wieder war der hervorragende 2. Platz in einer starken Gruppe der Lohn.
Der nächste Turniertermin ist nach der Staatsmeisterschaft, der 3. KOOP Cup in Böheimkirchen. Und sofern nichts schief geht, ist dies immer ein Fixpunkt im Jahr.

Nach 2 Tagen wohlverdientem Thermenaufenthalt mit meiner Schwester bin ich nun wieder zurück.
Und so brav waren "meine Firehillborder" in meiner Abwesenheit!
FHB Avalon Norsk "Finn" tritt zum ersten Mal in der Obedience-Beginner an und belegt gleich den 1. Platz - 227 Punkte, Vorzüglich.
Und am Ausstellungssektor hat FHB Felicity "Nanu" auf der CAC Wiesental in der Zwischenklasse ein Vorzüglich bekommen!
Herzlichen Glückwunsch an die Besitzer! Nur weiter so...

IHA Wieselburg
"Me and my brother!"
FHB Gray, Jüngstenklasse - VV
FHB Damon, offene Klasse, V3
Danke Lukas Pratschker für die Betreuung des "Mini-Poopers" - der Kleine hatte große Freude im "Kinderparadies", und kennt jetzt Handtarget und kann Pfote geben!
Frontpage Grivla, offene Klasse V1, CACA, CACIB, BOB!

Während wir der Schönheit frönten, war Mathias mit den anderen Hunden, zu unseren lieben Freunden nach Slowenien gereist, um wieder 2 wunderbare Tage beim Hüteseminar von Riccardo zu verbringen - sein Geburtstagsgeschenk von mir.
Tom und Anik sollen sich toll entwickelt haben, habe ich gehört.
Wir freuen uns schon sehr auf den Oktober wo ich selbstverständlich wieder dabei bin!

Es gibt ein neues Foto des Monats Mai!

April

Norsk Lundhunde - Show-Nachrichten aus Deutschland
Zuchtschau Herborn
SA: FHB Avalon Norsk, Champion Klasse, V1, CAC
SO: FHB Avalon Norsk, Championklasse, V1, CAC, BOB
Finn erhält das 4. Jahr in Folge den "Pfotenpokal" (Wanderpokal) und ist der "schönste Hund" der Ausstellung, mit den besten Pfoten!
Spitze Reni!

1. KOOP Cup Turnier - SVÖ Neunkirchen
Im Sportsektor, am gleichen Wochenende, hat für Mathias und Anik die THS-Saison, mit einem 2. Platz beim 1. KOOP Cup Ost Turnier, im SVÖ Neunkirchen, begonnen!
Unsere kleine aber feine Mannschaft (Anik, Quiero, Luna - Lena) belegte immerhin den hervorragenden 4. Rang von 19 Mannschaften!

Clubschau Hartberg
Also wenn das kein erfolgreiches Wochenende war weiß ich auch nicht! Heute hatten wir uns mit FHB Gray, Gemma, Fawn und Damon, im ÖGV Hartberg zur Steiermarkschau (ÖCBH Clubschau) eingefunden. Aufgrund der hohen Meldezahl wurde in 2 Ringen aufgeteilt nach Baby-, Jüngsten- und Veteranenklasse, sowie nach Jugend-, offenen, Gebrauchshunde- und Championklasse, von 2 Richtern gerichtet. Danke an Maja und Darko Korosec für die ausgezeichneten, und ausführlichen Richterberichte von meinen Nachzuchten. Die Seite völlig ausgefüllt - mit wundervollen Worten.
Kommen wir zu den Ergebnissen:
FHB Gray, Babyklasse (2), VV - und der Richter teilte das Vielversprechend nicht großzügig aus.
FHB Damon, Offene Klasse (6), V1- laufen kann er!
FHB Gemma, Babyklasse (7), VV und "Bestes Baby der Steiermarkschau 2015" - sie hatte dem Richter von Anfang an ausgezeichnet gefallen. (excellent overall type - very very promissing etc.
FHB Fawn, Jugendklasse (5), SG - mit einem tollen Richterbericht für meine kleine zarte Arbeitsmaus - Astrid und Missfae haben sich, obwohl beide Anfänger, toll geschlagen!
Hartberg ist ein Highlight im Ausstellungskalender - großartig organisiert fällt es unter "Ausstellen bei Freunden". Herzlichen Dank an den Veranstalter und die Organisatoren. Auch im nächsten Jahr wäre die Clubschau für uns ein Fixtermin!

Hüteseminar mit Fabrizio Fusi, bei den "Mi Sombra" Aussies 2.0
Wir auch im Vorjahr hatten Buzzi, Anik sowie Tom und Kvik als Hilfshunde, und ich ein tolles Seminar mit Fabrizio Fusi. Danke Nina für die sehr gute Organisation und das zur Verfügung stellen von Gelände und Schafen. Wir haben uns wieder sehr wohl gefühlt. Letztes Jahr waren wir im August vor Ort - dieses Jahr hatten wir im April sogar ähnliche Temperaturen.
Nur die Schafe waren nicht ganz so willig wie 2014. Die Hunde hatten alle Pfoten voll zu tun.
Anik durfte draußen arbeiten und hatte seine Gruppe dann sehr gut unter Kontrolle.
Besonders stolz bin ich auf Buzzi. Ich hätte nie gedacht, dass sie sich nach den letzten Erlebnissen so stark zeigen kann. Nicht nur einmal hat sie von den renitenten Schafen eine mitbekommen. Und trotzdem ist sie immer wieder hin und konnte sie gut bewegen - ohne Angst ohne Scheu! Es hat sich also ausgezahlt, dass wir sie so gut wie gar nicht gearbeitet haben, und sie das restliche letzte Jahr nur mit Mama und Papa mitlaufen durfte am Schaf.
Ich freue mich schon sehr auf das weitere Arbeiten mit ihr in diesem Jahr!

Firehillborder Avalon Norsk ist bestätigter Internationaler Champion - somit nach Firehillborder Alaska Norsk, der zweite selbst gezogene Internationale Champion aus unserem Kennel!

Tolle Leistung Reni B. - wir gratulieren herzlich!

"Finn" ist der zukünftige Vater unsere Norsk Lundehund B-Wurfes, der für nächstes Jahr geplant ist. Und er ist nicht "nur schön", wie man sieht!

Agility Cup Turnier - ÖGV Münchendorf
Ok besonders erfolgreich war das Ergebnis mit 4x DIS nun nicht.
ABER im Gegensatz zu meiner Annahme haben mich meine Oldies nicht blamiert. Sogar ganz im Gegenteil haben sie mich mehr als stolz gemacht, und alles gegeben. Für mich wirklich sehr schöne Läufe.
Jaaa...und ein wenig Spaß hat es auch gemacht. *hihi*


Was ist das Beste an einem Turniertag? - Richtig, wenn man seine süße Schwester trifft!

Agility Seminar Thomas Berger - St. Andrä (KTN)
Gray beim heutigen Agility Seminar in Kärnten. Allerdings war der süße Mini-Pooper nur ein gern gesehener und völlig entspannter Zaungast. Teilgenommen hatte ich mit den Oldies Lenny und Whisper. Auch mit von der Partie, Astrid mit Fae (FHB Fawn).
Danke Thomas (FHB Echo) für das lehrreiche und trotzdem lustige Seminar. Wenn selbst ich mal richtig Spaß hatte, dann will das was heißen.
Und jetzt hoffe ich dass ich mich bald zu drehen aufhöre! *hihi*
Aja und "los los los" oder so... *gg*

Hüteseminar Samuele Manzi - Rutzenmoos (OÖ)
Kvik, Morgan, Buzzi, Gray und ich sind zurück von 3 Tage Hüten in Oberösterreich.
Viel Regen, Schnee, Kälte, Sturmböhen und Schlamm, aber dies alles wurde ausgeglichen durch einen wunderschönen Aufenthalt in einem familiären Umfeld, und einem großartigen Hüteseminar, mit vielen neuen Ideen für Morgan und Kvik.
Mein großer Dank gilt der Organisatorin Synve, dem Veranstalter Biohof Deml, und natürlich dem Trainer Samule!

FOTOS gibt es hier:
https://www.facebook.com/claudia.raffalli/media_set?set=a.10206196395491824.1073741829.1322492731&type=1&pnref=story
Danke Claudia Raffalli!

Es gibt ein neues Foto des Monats April!

März

IHA Graz
"Nicht das beste Ergebnis - aber im Endeffekt auch nicht so schlecht!"
FHB Damon erhält in der offenen Klasse ein V3 - wie ich finde völlig unterbewertet, er war einfach großartig.
FHB Eanna bekommt in der Zwischenklasse ein Vorzüglich - es ist die erste Ausstellung von Besitzer und Hund, und beide haben es so toll gemacht. Ich bin sehr stolz auf Jacqueline und Eanna!
Aber der wahre Star dieser Veranstaltung war unser "Mini-Pooper" auch bekannt als FHB Gray. Leider war er noch zu jung um ihn in Österreich auf einer internationalen Ausstellung zu präsentieren. Aber er hat jede Minute auf dem Ausstellungsgelände genossen. Sei es nun, weil er sich super beim Training im Ring benommen hat, oder weil er den Tag völlig relaxt und offen für alles, dort verbracht hat. So ein süßer, offener Charakter!
Und in Jacquelines Schwester hat er gleich eine Freundin gefunden, die ihn u.a. nur zu gerne den Tag über betreut hat - danke!
Whisper war zwar gemeldet, wurde aber aufgrund der kürzlichen Kastration nicht ausgestellt.
Es war wieder ein lustiger Tag unter Freunden - danke für eure Gesellschaft. Und natürlich herzliche Gratulation zu euren Ergebnissen!

Die Dogtrekking-Saison hat für uns begonnen!
Ab nun wird wieder fleißig trainiert.
Diesmal mit dabei:
Azubi Dante, Urgestein Lenny und der "Mini-Pooper" (Gray)

Nun sind auch die Röntgenergebnisse von FHB Fafnir eingetroffen:
Das erfreuliche Ergebnis: HD-, ED-, OCD-frei!

Es gibt ein neues Foto des Monats März!

Februar

Workshop Grundgehorsam (mit Clicker) in der "School of Dog"
Gray hat sich einfach großartig gezeigt. Er ist so ein Goldschatz, auf jegliche Art und Weise.
Unser Trainer war nur voll des Lobes für den "kleinen Streber".
Auch Schwester Gemma war mit von der Partie. Es war schön zu sehen, welch großartiges Team sie und ihre Besitzer schon geworden sind.
Danke Martina für die Fotos von den beiden.

Thomas und FHB Echo gewinnen zum 3ten Mal die LK 1 large.
Bedeutet...ab nun geht es in die LK 2!!!

Wir gratulieren herzlich!

Whisper wurde am 24.02. ohne Zwischenfälle erfolgreich kastriert. Gut, dass ich mein Mädchen so gut kenne, und immer auf mein Bauchgefühl höre. So haben Jan und ich doch auf einige Zysten (die größte war 1 cm im Durchmesser) blicken können. 8 Jahre ist auch noch kein Alter, und so verlief alles sehr gut. Whisper durchlief diesmal eine seltsame Läufigkeit: kein Blut, klarer Ausfluss, sehr lange Stehzeit.... Hoffen wir mal, dass die Wunde rasch heilt!

Zwei Wochen zuvor wurde bereits Anik kastriert und steht somit (klarerweise) nicht mehr als Deckrüde zur Verfügung.
Um den Gerüchten vorzubeugen: Anik geht es sehr gut, er ist nicht krank und wurde auch nicht krankheitsbedingt kastriert. Wir hatten auch abgewogen ihn nur sterilsieren zu lassen (wie Lenny in jüngeren Jahren), haben uns dann aber in Absprache mit unserem Freund und Vertrauenstierarzt Jan zu einer Kastration entschlossen. Anik ist 7 Jahre alt, hat bereits wunderbaren Nachwuchs gebracht, und hätte aufgrund der Ermangelung von guten (!) Deckanfragen wohl in nächster Zeit auch nicht mehr gedeckt. Er kann somit in ein paar Wochen dann immer in seinem Rudel bleiben, muss nicht mehr getrennt werden, und hatte sich bereits am gleichen Tag völlig von dem kleinen Eingriff erholt.
Sollte ich/man doch noch mal auf meine Nachzucht zurückgreifen wollen, steht Firehillborder Arrow in SLO als Deckrüde zur Verfügung!!!

http://www.flyline.si/samci.html

Die Schwester von Arrow und Anik, Anima, wird heuer noch ihren 3. und letzten Wurf, den Firehillborder H-Wurf, haben.

Gemma hat ihre eigene Familie bekommen und Gray ist reserviert!


Mit 14 Wochen darf nun auch Gemma endlich zu ihrer neuen Familie ziehen.
Es war einer der schlimmsten Abschiede für mich!
So lieb gewonnen haben wir unser "Monsterchen". Trotzdem hat auch sie eine eigene Familie verdient die sich ausgiebig um sie kümmert. Sie ist einfach in allem ein großartiges, entzückendes Wesen, und wird ihrer neuen Familie sicher große Freude bereiten.
Zum Glück weiß ich, dass wir Gemma auch des Öfteren sehen werden.
Sie ist das beste Beispiel dafür, dass es eben manchmal länger dauern kann bis der perfekte Platz gefunden wird. Dafür hat sie jetzt ein richtiges "Traum-Zuhause" bekommen.

Es gibt ein neues Foto des Monats Februar!

Firehillborder Avalon Norsk "Finn" wurde vom ÖKV als Österreichischer Champion bestätigt!
Herzliche Gratulation an Besitzerin Reni B. (D)!

Jänner

Firehillborder Anima wurde heute, kurz nach ihrem 7. Geburtstag wieder, und wohl auch zum letzten Mal, auf erbliche Augenkrankheiten untersucht. Das erfreuliche Ergebnis: Erneut frei von sämtlichen Erkrankungen des Auges!!!
Somit steht ihrem letzten Wurf, diesen Jahres, von ihrer Seite aus, nichts mehr im Wege.

Thomas und FHB Echo haben mächtig Spaß im Agility!
Und nebenbei gewinnen sie auch noch....
Herzliche Gratulation zum 1. Platz im Jumping (LK 1) beim Magna Racino Open, und zum 1. Platz beim Winterhallencup in Pottendorf (gesamt - LK 1)!!!

Special Clubshow Slovenia
FHB Damon in a strong Open class - Exc. 2, CAC Res. Liza's Border Whisper Blue, Veteran class, Exc. 1, Veteranclubwinner, Best Veteran and Reserve Best Veteran in Show!!! My lovely "old" girl. Want to say that the judge sat on the floor with her to hug her.


Hunderennen - ÖGV Münchendorf
Obwohl wir im Winter hauptsächlich Winterpause halten, dachten wir, dass so ein Rennen u.a. sicher für diejenigen unter den Hunden lustig wäre, die nicht die "großen" Turniergeher sind.
So haben wir einfach mal Anik, Alec, Anima, Morgan, Kvik, Buzzi, und die Babies Gemma und Gray gemeldet.
Gestartet wurde in 4 Klassen; Welpen, Junghunde, erwachsene Hunde, Zwerghunde, in 2 Durchgängen.
Während die Flitzer Anima, Morgan, Kvik und Buzzi zwar schnell waren, aber einfach Startschwierigkeiten mit dem System hatten, konnten Anik und Alec mit 6 und 7 Jahren unter den besten 10, mir durchaus wesentlich jüngeren Hunden, mithalten.
Die Babies haben natürlich die Herzen aller erobert. Sei es durch die durchaus reife Laufleistung von Gemma, die super mit Herrli mithalten konnte, oder die Ignoranz von Gray, der einfach mal auf den Platz gepinkelt, und sich genüsslich kratzend, dem störenden Halsband gewidmet hat.
Alles in allem eine gelungene Spaß-Veranstaltung, an der wir gerne wieder teilnehmen werden.

2015 - es gibt ein neues Foto des Monats Jänner!

G-Wurf - 9 Wochen alt
Der schwerste Tag für den Züchter - der schönste für die Welpenbesitzer. Heute war es soweit! Nach neun Wochen des ins Herzen Schließens, musste ich meine Gs nun ins neue Leben aufbrechen lassen. Ich gebe zu die Nächte in dieser Woche hatte ich nicht so gut geschlafen. Und auch wenn man weiß, dass man die tollsten Besitzer ausgewählt hat, und das Beste gegeben hat um alle 6 aufs weitere Leben vorzubereiten, so war es doch wieder einmal nicht einfach! Weh tut es immer wenn man seine Schätze gehen lassen muss, war bei A-, B-, C-, D-, E-, und F-Wurf nicht anders. Und trotzdem war es diesmal ein wenig schwieriger. Vielleicht weil es ein Wurf war, den ich besonders ins Herz geschlossen habe. Ein Wurf der all meine Zuchtziele zu 100% erfüllt hat, und der meinen Kennel auch weiterhin hervorragend präsentieren wird, da bin ich mir sicher. Mutig, aufgeweckt, selbständig, klug und wunderhübsch sind sie, meine Gs!!! Sie werden ein Leben lang meine Babies bleiben!
Am Donnerstag wurde Gaia, die jetzt Malou heißen wird, abgeholt. Am Samstag sind Grover, Greyston - Leeroy, und Griffin abgeholt worden.
Wir werden uns natürlich sehr gut um Gemma und Gray kümmern. Hoffentlich finden auch die beiden noch ihren Platz fürs Leben!

Gaia Greyston Grover
Griffin Gemma Gray


Gaia wohnt nun bei Carina und wird das Leben von Hündin Leni ziemlich auf den Kopf stellen. "Malou" wie sie nun genannt werden wird, hat zufällig sogar die tollen blauen Augen, von denen die Besitzerin immer geträumt hat. Sie wurde schon sehnlichst erwartet.


Greyston - "Leeroy" hat besonders gut getroffen, zieht er doch zu ganz besonders lieben Freunden von uns. Dort wartet schon Border Collie Hündin Jeannie auf den tollen Buben.



Grover, der ein Grover bleibt, hat gleich eine ganze Familie bekommen, die sich in Zukunft um ihn kümmern wird. Ich denke unser lustiger, kleiner Kerl hätte es nicht besser treffen können.


Auch Griffin darf sich weiter Griffin nennen und zieht zum Ehepaar Gerhard und Doris. Zuerst hätte es eigentlich eine schwarz-weiße Hündin werden sollen. Unser Bub kann sich sehr auf sein neues zu Hause freuen.


neueste Meldung - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008